Kreuz und quer über den Ceresio schippern

Publiziert: 30 August 2020

Schiff ahoi! Auf dem Luganersee ist das Leben zurückgekehrt, wenn auch in eingeschränktem Masse. Nichtsdestotrotz macht eine Schiffahrt einfach Spass.

Dieses Jahr ist... Aber das wissen Sie ja schon längst: Dieses Jahr ist alles anders. Nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser. Die Schiffe kreuzen den Luganersee zwar wieder, aber nach wie vor mit etwas eingeschränktem Fahrplan. Wer sich an Bord wagt, muss eine Maske tragen und soll sein Billett online kaufen. So, das wäre geklärt. Und nun zum spassigeren Teil: zur spritzigen Schifffahrt.

Ab nach Gandria


Vorerst einmal muss Ihnen klar sein, wohin Sie gehen und was Sie sehen möchten. Bestaunenswertes gibt es an allen Ecken und Enden des zu fast zwei Dritteln auf Schweizer Boden befindlichen Sees. Fangen wir am oberen Ende an: Gandria, das malerische Dörfchen am Fusse des Monte Brè, das eine bewegte Schmugglergeschichte zu erzählen hat. Bis zum Grenzstädtchen braucht man ab Lugano etwa 35 Minuten. Aussteigen kann man aber auch schon in Cantine di Gandria, das für seine urigen Grotti bekannt ist, oder aber beim Schweizer Zollmuseum, welches zurzeit mit zwei interessanten Ausstellungen aufwartet. Die eine beweist, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Die andere nimmt die Belle Epoque unter die Lupe.

Morcote oder Melide?


Von Lugano Richtung Süden geht es beispielsweise nach Morcote, das 2016 zum schönsten Schweizer Dorf gewählt wurde. Und Morcote ist tatsächlich wunderschön. Idyllische Gässchen und die hoch über dem Dorf gelegene Kirche Santa Maria del Sasso bezaubern schon von Weitem. Bekannt ist auch der terrassierte monumentale Friedhof, wo Natur, Geschichte und Architektur zu einer eindrücklichen Einheit zusammenwachsen. Mit Kindern lohnt sich ein Zwischenhalt in Melide, wo einem die ganze Schweiz in Kleinformat zu Füssen liegt. Wem das Schiff als Mittel zum Zweck dient, kann in Brusino Funivia aussteigen und von dort aus den Monte San Giorgio erobern. Selbstverständlich dürfen Sie auch einfach an Bord bleiben und die Küstenorte vom Schiff aus geniessen. Jedem das Seine.

Info

Società Navigazione del Lago di Lugano
Viale Castagnola 12
6906 Lugano
+41 91 222 11 11
info@lakelugano.ch
www.lakelugano.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wann

Siehe Fahrpläne auf der Homepage

Wo

Hotels

  • Hotel Mulino***
  • Hotel Casa Berno****
  • Hotel Bellevue****

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.0 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.7 km

Wetter

Freitag
22°
Samstag
21°