Symphonische Ostergenüsse

Publiziert: 14 April 2019

Vier Konzerte mit dem Orchestra Mozart unter der Leitung von Bernard Haitink gibt's an Ostern in Luganos Kulturzentrum LAC.

Wenn das mal kein Ostergeschenk ist: gleich vier Konzerte mit dem wunderbaren Orchestra Mozart aus Bologna, und gleich auch noch dirigiert vom bekannten niederländischen Maestro Bernard Haitink – Frühlingsherz, was willst du mehr? Geniessen lassen sich die akustischen Festleckerbissen in Luganos Kulturzentrum LAC.

Träume, nicht nur in der Sommernacht


Am Ostersonntag, 21. April, steht Mendelssohns "Sommernachtstraum" auf dem Programm. Danach spielt der deutsche Pianist Martin Helmchen Mozarts 22. Klavierkonzert in Es-Dur, das zu den grossen sinfonischen Konzerten des Komponisten zählt, sowie die liebliche 5. Symphonie von Franz Schubert. Am Ostermontag schlägt die Stunde der Orchestersolisten – mit Musik von Elliott Carter, Beethoven und Mozart.

Mit der Eroica in den Lenz


Weiter geht's am Mittwoch, 24. April, mit Joseph Haydns Sinfonia Concertante, gefolgt von Beethovens "Eroica", einem der beliebtesten Werke der Musikgeschichte. Die letzten musikalischen Osterzeitfreuden winken tags drauf: Am Donnerstag stehen die Solisten wieder im Rampenlicht, mit Melodien von Britten, Mozart und Mendelssohn.

Info

LAC
Piazza B. Luini
6901 Lugano
+41 58 866 42 85
info@luganomusica.ch
www.luganomusica.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Zwischen CHF 28.50 und CHF 133.90

Wann

Konzerte am 21. und 22. April um 17.00 Uhr, am 24. und 25. April um 20.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Bellevue
  • Hotel Zurigo Downtown
  • Hotel Lido Seegarten

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.4 km

Wetter

Donnerstag
34°
Freitag
32°