Papierkunst bestaunen

Publiziert: 18 September 2022

Bei der WopArt in Lugano steht “paper” im Mittelpunkt, doch auch Virtuelles ist Thema.

WopArt steht für Works on paper, Kunstwerke auf Papier. In diesem Jahr lautet das Motto der Messe in Lugano OTHERS. The paper and its mirror, NFT (ANDERE. Das Papier und sein Spiegel, NFT). NFT, was bedeutet das überhaupt? Es steht für Non-fungible token und heisst so viel wie “nicht ersetzbare Wertmarke”. NFT-Kunst sind Grafiken, Bilder, Videos oder auch Musik, die nur im digitalen Universum existieren. Die Werke werden auf Online-Plattformen hochgeladen und über diese NFT-Marketplaces verkauft. Bezahlt werden die Werke normalerweise in Kryptowährung, und auch bei NFT-Kunst gilt: Das Original existiert nur einmal.

Im reellen Raum


Das klingt Ihnen zu sehr nach Zukunftsmusik? Keine Sorge, auch die 7. Ausgabe der Kunstmesse widmet sich in erster Linie Arbeiten auf Papier, Kunst, die an Wänden hängt und nicht in der virtuellen Welt zugänglich ist. Internationale Ausstellerinnen und Aussteller sind in der Messehalle anwesend, beantworten Fragen, geben Tipps, lassen Besucherinnen und Besucher die Werke aber auch ganz in Ruhe betrachten und auf sich wirken. Auf der vom Kurator und Kunstberater Robert Phillips geleiteten WopArt wird ein breites Spektrum präsentiert, das von Werken alter Meister bis zur stark vertretenen zeitgenössischen Kunst reicht.

Zu erschwinglichen Preisen


NFT hin oder her, das Interesse an Kunst auf Papier ist sowieso ungebrochen, Papierarbeiten erleben seit einigen Jahren sogar einen regelrechten Boom. Das liegt auch daran, dass Gemälde oder Skulpturen etablierter Künstler für viele Käuferinnen und Käufer unerschwinglich sind. Der Preis für eine Arbeit auf Papier ist – selbst von bekannten internationalen Künstlern – im Vergleich deutlich attraktiver. Die Preisspanne geht von 50.- bis 350’000.- Dollar, was dieses Segment auch für Einsteiger reizvoll macht. Ausserdem erzählen diese Arbeiten oft die Entstehungsgeschichte grosser Werke. Eine vorbereitende Skizze zeigt das Keimen einer Idee im Kopf eines Künstlers – wobei nicht alle Arbeiten auf Papier reine Vorarbeiten sind.

Info

WopArt im Centro Esposizioni
Via Campo Marzio
6900 Lugano
+41 58 220 65 00
info@luganoregion.com
wopart.eu
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Regulär CHF 20.-, reduziert CHF 10.-

Wann

Freitag, 23., bis Sonntag, 25. September, täglich 11.00 bis 20.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Lido Seegarten****
  • Hotel Mulino***
  • Hotel Casa Berno****

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

1.0 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

1.7 km

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag
11°