Ein Volksfest nach dem Winter

Publiziert: 6 März 2013

Eines der ersten Volksfeste nach dem Winter ist die "Fiera di San Provino" in Agno. Sie ist ein echter Besuchermagnet und bietet eine gelungene Mischung aus Traditionen und Unterhaltung.

Eines der ersten Volksfeste nach der kalten Jahreszeit ist die Fiera di San Provino in Agno. Sie ist seit jeher ein echter Besuchermagnet, bietet sie doch eine gelungene Mischung aus Traditionen und Unterhaltung. Und das für alle Altersklassen. Ab dem Nachmittag des 9. März lockt das Volksfest wieder Besucher aus allen Ecken des Kantons an.

Drei Tage lang verführen Marktstände zum Probieren und Kaufen lokaler Spezialitäten wie Honig, Käse oder die vom Fest nicht wegzudenkenden Ravioli; eine Prozession zieht durch die Gassen; Darbietungen geben Einblicke in das Tessiner Kunsthandwerk, Musik und ein Tanzabend am Samstag sorgen für richtige Feststimmung. Fester Bestandteil der "Fiera" ist auch die Ausstellung von Landmaschinen, landwirtschaftlichen Produkten sowie Oldtimer-Traktoren. Und der Viehmarkt am letzten Festtag, dem Montag. Der Anblick von Ziegen, Schafen, Kühen und anderen Tieren dürfte auch die jüngsten Besucher begeistern. Wenn sie denn einmal eine Pause einlegen möchten vom fröhlichen Rundendrehen auf den Karussells.

Info

Fiera di San Provino
San Provino
6982 Agno

www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

3.6 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
22°