Blick vom Blütenmeer zum unten glitzernden See

Publiziert: 1 Mai 2022

Im Mai präsentiert sich der Parco San Grato in seiner schönsten Pracht. Die Azaleen und Rhododendren blühen, ein herrlich duftender Pflanzenteppich breitet sich aus. Umwerfend sind hier oben auch der Ausblick und die Ruhe. Letztere kann man sich sogar eine ganze Nacht lang gönnen.

Ein Ausflug ins pittoreske Dorf Carona fühlt sich nach Auszeit an. Raus aus dem Alltag, rein in die Idylle. Wer schon einmal durch den Dorfkern spaziert ist, hat sich wahrscheinlich in das Ensemble von liebevoll geschmückten Häusern und romantischen Plätzen verliebt. Aber Carona hat einen Ort, der sogar noch geschaffener für Postkartenmotive ist. Den Parco San Grato mit seiner imposanten Gesamtfläche von 200‘000 Quadratmetern und der riesigen Sammlung an Pflanzen.

Das ganze Jahr über reizvoll


Gerade jetzt zeigt er sich von seiner umwerfendsten Seite. Die Azaleen und Rhododendren blühen in den allerschönsten Farben, und das dunkle Grün der Koniferen setzt in dem Blütenteppich besondere Akzente. Während der Vollblütezeit organisiert die Associazione Amici del Parco San Grato einen geführten Rundgang zur Entdeckung der Geheimnisse und Schönheiten des Parks. Statt findet dieser am Sonntag, 8. Mai, um 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr. Am selben Tag zur selben Zeit wird erstmals auch ein Kurs zur Pflege von Azaleen sowie ein kleiner Markt veranstaltet. Die Kursteilnahme kostet CHF 20.- pro Person (Erwachsene ab 12 Jahre). Eine schriftliche Anmeldung an info@amiciparcosangrato.ch ist erwünscht.
Wobei der Park nicht nur jetzt im Wonnemonat, sondern das ganze Jahr über traumhaft ist. Wegen der Pflanzen und deren wechselnden Farbspiele, der Aussichten und der Themenwege.

Eine Nacht im Paradies


Auf den sechs Strecken lässt sich dieses Paradies auf spannende Art und Weise erkunden. So verbindet beispielsweise der rund zwei Kilometer lange Panoramaweg verschiedene Aussichtspunkte untereinander. Und der eher kurze Märchenweg erzählt anhand von Tafeln und Figuren das Azaleenmärchen.
Neuerdings kann man sich im Park auch auf wohltuende Weise verschaukeln und unangenehme Gedanken einfach fortfliegen lassen. Und wer gar nicht mehr weg möchte von diesem schönen Flecken Erde, darf im San Grato eine Nacht unter den Sternen verbringen.

Info

Parco San Grato
6914 Carona
+41 76 283 02 05
info@amiciparcosangrato.ch
www.amiciparcosangrato.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Der Eintritt in den Park ist frei

Wann

Der Park ist das ganze Jahr über geöffnet. Am Sonntag, 8. Mai, um 10.45 Uhr geführter Rundgang, ausserdem Azaleen-Pflegekurs und Pflanzenmarkt, ebenfalls ab 10.45 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro*****
  • Casa Santa Birgitta
  • Hotel Bellevue****

Top Tipps in der Umgebung

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

1.4 km

Wetter

Freitag
22°
Samstag
21°