Monte Lema: Hoch, höher – bis in die Unendlichkeit

Publiziert: 30 September 2018

Der Monte Lema ist anders als andere Ausflugsberge: ursprünglicher, natürlicher, weniger hektisch. Wer auf seinem Gipfel steht, geniesst nicht nur einen sagenhaften Blick auf die Südschweiz und Italien, sondern mit etwas Glück auch in die Weiten des Universums.

Was kann man auf dem Monte Lema nicht alles erleben: Wandern, Gleitschirmfliegen, Touren mit dem Mountainbike, und das Gipfelpanorama mit Blick auf die Tessiner Seen sowie das nahe Italien ist atemberaubend! Doch dergleichen haben auch diverse andere Tessiner Berge zu bieten, die noch dazu höher sind als der Lema mit seinen vergleichsweise unspektakulären 1'624 Metern. Trotzdem gibt es – mindestens – zwei Gründe, unbedingt dorthin zu fahren.

Ursprüngliche Entdeckerzone


Der eine: sein Bekanntheitsgrad. Dieser ist niedriger als der seiner Konkurrenten. Folglich geht es hier beschaulicher zu, ursprünglicher, weniger hektisch: in der Seilbahn, auf den Wanderwegen, in der Hütte. So kann sich das Gefühl, der Natur nah zu sein, noch spontan einstellen.

Unendliche Weiten


Vor allem aber: die Technik. Zweifellos übt der Monte Lema eine besondere Anziehungskraft auf Freunde der "praktischen Künste" aus. Wegen seiner guten Thermik ist er ein beliebter Treffpunkt für Modellflieger. MeteoSchweiz wählte ihn als Standort für eine Wetterradarstation. Am spektakulärsten aber ist die Sternwarte mit ihrem Reflektorteleskop von 410 Millimetern Durchmesser. So kann man auf dem Monte Lema nicht nur beim Blick nach unten unvergessliche Aussichten geniessen, sondern auch himmelwärts, weit, weit über die Umgebung, über Europa, über den Blauen Planeten hinaus. Derzeit auf dem Programm: ein Kastanienfest am 14. Oktober und ein Spaziergang bei Vollmond am 27. Oktober. Generell sind Besuche noch bis 4. November möglich. Infos erteilt der Verein Le Pleiadi.

Info

Funivia Monte Lema
6986 Miglieglia
+41 91 609 11 68
info@montelema.ch
www.montelema.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene Einzelfahrt CHF 20.-, HR-Fahrt CHF 28.-. Junioren (6-16 Jahre) Einzelfahrt CHF 10.-, HR-Fahrt CHF 14.-. Sondertarife für Familien, Gleitschirmflieger und Mountainbiker

Wann

Bis Anfang November 08.45-17.15 Uhr, Fahrt alle 30 Minuten, bei starker Nachfrage durchgehend, bei schlechtem Wetter eine Fahrt pro Stunde

Wo

Hotels

  • Casa Santa Birgitta
  • Hotel Casa Berno****
  • Albergo Della Posta

Top Tipps in der Umgebung

Parco-Avventura-Monte-Tamaro-24269-TW-Interna.jpg

Monte Tamaro

9.5 km

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

9.9 km

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag