Und noch fünf Minuten... bis es ablegt

Publiziert: 26 Juni 2016

Auf dem Wasser gehen, das konnte nur einer. Schiff sei Dank, kann aber jedermann und jedefrau darauf fahren. Das sollten auch Sie tun. Auf dem Luganersee ist es ein ganz besonderes Erlebnis.

John Maynard, Theodor Fontanes Held vom Eriesee, kommt einem in den Sinn. Jedes Mal, wenn man an einer Reling steht und in die Gischt blickt. ...und noch zwanzig Minuten bis Buffalo. Die so langsam verstreichenden Minuten. Die verzweifelte Sehnsucht nach dem lebensrettenden Ufer. ...und noch fünfzehn Minuten bis Buffalo. Gnadenlos, die dramatische Zuspitzung. Dramatisch auch die Kreuzfahrt auf dem Luganersee. Nicht, weil an Bord Feuer ausbrechen würde. Um Himmels Willen, nein. Sondern, weil die Aussicht auf die abrupt aus dem See steigenden bewaldeten Bergflanken atemberaubend ist. Weil einem die Spucke wegbleibt vor so viel mediterraner Schönheit.

Abendkreuzfahrten und Grottobesuch


Buffalo ist am Ceresio nie das Ziel. Dafür Melide zum Beispiel und sein Swissminiatur. Morcote und der Parco Scherrer. Caslano und das Fischereimuseum. Oder Gandria und seine Grotti. Wer urige Tessiner Atmosphäre und lokale Küche mag, sollte an den abendlichen Grotti-Kreuzfahrten unbedingt teilnehmen. Da wird in Gandria und Cantine di Gandria Halt gemacht, um sich an einheimischen Spezialitäten und Weinen zu laben. Beliebt sind auch die crociere serali, die Abendkreuzfahrten. Können Sie sich etwas Romantischeres vorstellen, als in der Dämmerung zwei Stunden lang auf dem Ceresio zu tuckern und den lauen Fahrtwind im Haar zu spüren? Selbstverständlich lebt man auf Luganos Schiffen aber nicht nur von Luft und Liebe, sondern auch von gastronomischen Köstlichkeiten und Musik.

Die Titanic sinkt im Luganersee


Buffalo ist am Ceresio nie das Ziel. Das ist und bleibt so. Dafür verwandelt sich der Luganersee diesen Sommer in den atlantischen Ozean. Ohne Witz. Vor Melide passiert das Unfassbare. Die Titanic sinkt. 104 Jahre nach ihrer tragischen Jungfernfahrt. Und zwar ganze 15 Mal. Vom 10. August bis zum 10. September wird das Openair-Musical, das letztes Jahr am Walensee über 42'000 Besucher anlockte, das Tessin begeistern. Um den Untergang der Titanic hautnah zu erleben, muss man aber erst mal nach Melide gelangen. Und wie geht das am besten? Natürlich per Schiff. Und noch zehn Minuten... bis Sie eine Eintrittskarte online gebucht haben! Höchstens. Vielleicht auch nur fünf.

Info

Schifffahrtsgesellschaft Luganersee
6900 Lugano
+41 91 971 52 23
info@lakelugano.ch
www.lakelugano.ch
www.luganoturismo.ch
www.ticino.ch

Wann

Tägliche Fahrten

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.2 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.5 km

Wetter

Samstag
Samstag
10°
Sonntag