Locarno rüstet sich für die wildeste Nacht des Jahres

Publiziert: 28 Februar 2019

König Pardo steht in den Startlöchern. Seine Zeit wird kommen, und zwar... schon jetzt. Am 1. März übernimmt er eine Nacht lang das Zepter in Locarno.

Stranociada, Stranociada, Stranociada... Alle reden nur noch vom Locarneser Karneval. Wieso eigentlich Stranociada? Was hat König Pardo dazu bewogen, sein Reich so zu nennen? Darauf antwortet Ihre Königliche Hoheit gleich persönlich: "Es ist die lange Nacht, in der man kein Auge zutut." Ach sooo... Wie bitte? Ganz simpel: stra steht für lang, ociada für occhio, Auge. Okay. Ein bisschen Fantasie braucht es schon, um es zu verstehen. Und minimale Kenntnisse des lokalen Dialekts auch.

Guggenkonzerte und DJ-Party


Die Tore zum Fasnachtsimperium öffnen sich am Freitag, 1. März um 15.00 Uhr mit einem Kinderumzug von der Piazza Grande hinauf zur Piazza Sant’Antonio, dem Mittelpunkt des närrischen Treibens. Einer der Höhepunkte sind die Guggenkonzerte, die es ab 21.00 Uhr zu hören gibt. Luca Cassol und seine V-Band geben um 22.30 Uhr ihr Stelldichein. Wenn den Livemusikern endgültig die Puste ausgeht, steht der bekannte DJ Manu seinen Mann. Er legt ab 00.30 Uhr auf.

Senioren und Kinder im Mittelpunkt


Am nächsten Morgen besucht der etwas verkaterte König Pardo mit seinem Hofstaat und der Guggenmusik Lipa Band das städtische Altersheim San Carlo. Unter den Klängen des Duo Perancio wird ab 12.00 Uhr auf der Piazza Sant’Antonio ein feiner Risotto serviert. Der Nachmittag gehört nochmals den Kindern. Und dann ist der Zauber auch schon wieder vorbei, und der gepunktete Monarch verschwindet ein Jahr lang in der Versenkung.

Info

Stranociada
Piazza Sant'Antonio
6600 Locarno
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com
www.stranociada.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Freitag, 1. März ab 15.00 Uhr, bis Samstag, 2. März nachmittags

Wo

Hotels

  • Hotel Dell'Angelo
  • Case di sotto House & Breakfast
  • Jazz Hotel Ascona

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Sonntag
33°
Sonntag
34°
Montag
35°