Volkslauf im Alto Malcantone

Publiziert: 11 August 2013

Dieses Wochenende ist das Dörfchen Breno im Malcantone das Zentrum des Volkslaufs "Giro di Breno".

Das malerische Dorf Breno liegt nicht weit von Lugano entfernt auf einem Hügel neben Miglieglia. Dieses Wochenende ist das Dörfchen das Zentrum der 25. Ausgabe des Volkslaufs Giro di Breno. Mit “Sport e spettacolo” locken die Organisatoren, der Sportverein SAL und die Freizeitgruppe Pro Breno, in die Hügel des Malcantone. Der sportliche Teil ist untergliedert in den Giro di Breno (Den Rundlauf um Breno) am Samstag und die Camminata di Breno (Volkslauf von Breno) am Sonntag.

Ab Samstagnachmittag wird der Hügel von Breno zum Laufmekka


Als Erste drehen die jüngsten Läufer beim Minigiro (dem Minilauf) am 17. August eine Runde um das Dorf. Die Teilnahme an diesem kurzen – ein bis zwei Kilometer langen – Lauf kostet nichts. Der Startschuss ist um 17.15 Uhr auf der Piazzale della Bolla; Treffpunkt ist bereits um 16.30 Uhr. Der Startschuss für die 25. Ausgabe des Volkslaufes von Breno fällt dann um 18.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr für den Lauf von 9,8 Kilometern beträgt CHF 9.-. Für das leibliche Wohl der mehr oder weniger entkräfteten Sportler ist gesorgt; auch für jenes der Zuschauer. Nach dem Lauf wird der Grill angeworfen, und die Läufer können umsonst zugreifen. Nach dem Sport und dem Schlemmen wird die Prämierung ausgetragen, und die Gempy Jey Band spielt.

Am Sonntag steht der Volkslauf auf dem Plan


Der Volkslauf steht am Sonntag, 18. August, auf dem Programm. Wer mitmachen und eine Prämie mit nach Hause nehmen möchte, zahlt CHF 10.- , ansonsten sind CHF 5.- zu entrichten. Drei Strecken – von 5, 10 und 20 Kilometern Länge – stehen den Läufern und Walkern zur Auswahl. Losgelaufen wird zwischen 8.30 und 9.30 Uhr. Wer sich für die kürzeste Strecke – die fünf Kilometer – entschieden hat, hat sogar bis 10.30 Uhr “Verlängerung”. Die musikalische Begleitung zum Essen, Maccheroni und Salami, liefert die Bandella Band aus Bedano. Am Nachmittag tritt ab 13.30 Uhr der Circo Fortuna auf. Neben Clownerie und Artistik sorgen Gewinnspiele, ein Malwettbewerb, Musik der Tocamoré Band und natürlich die Preisverleihung an die besten Sportler für kurzweilige Stunden. Aus klingt die Veranstaltung mit Sport- und Unterhaltungscharakter mit einer Buseccata – einem Kuttelsuppe-Essen – und einem Konzert der Gruppe Rolando e Marzio.

Info

SAL Camminate Lugano
Piazzale della Bolla
6937 Breno
+41 79 312 85 62
www.lugano-tourism.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Minigiro am Samstag gratis 9,8 km am Samstag: CHF 9,- Sonntag mit Preis 10,- ohne 5,-

Wann

17./18. August Samstag ab 16.30 Uhr Sonntag ab 8.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

7.1 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
21°
Sonntag
19°