Eine emotionale Reise nach Japan

Publiziert: 2 August 2020

Den Zauber japanischer Malerei thematisiert die Ausstellung "Kakemono" in Luganos Museo delle Culture.

Bei “Kakemono – cinque secoli di pittura giapponese” (Kakemono – fünf Jahrhunderte japanischer Malerei) handle es sich um “die umfangreichste Sammlung”, die das Museum dieser Kunstrichtung jemals gewidmet habe. Ihr Ziel sei, so Direktor Francesco Paolo Campione, “eine fünf Jahrhunderte währende Kunstgeschichte zu erzählen und das Publikum dabei an der Hand auf eine emotionale Reise durch Formen und Themen zu führen”.

Dekoration zu besonderen Gelegenheiten


Der Titel der Ausstellung spiegelt die Art der 90 Exponate wider: “Kakemono” nennt sich ein Rollbild im Hochformat aus einem Papier- oder Seidenbogen, das in Japan typischerweise mit schwarzer Tusche bemalt oder beschrieben ist. An den Enden wird es durch einen Rundstab gefasst. Die leicht auswechselbaren Zeichnungen dienten der Dekoration im Haus oder Garten zu besonderen Gelegenheiten, etwa einer Teezeremonie. Neben ihrer ästhetischen Bedeutung enthielten sie aber auch stets eine philosophische Aussage. Zu den beliebtesten Themen zählten Raubtiere wie Drachen oder Tiger, Pflanzen, Blumen und Vögel, die symbolisch für bestimmte Vorstellungen standen.

Durch die Jahrhunderte


Wie sich diese Bildsprache vom 16. bis 20. Jahrhundert verändert hat, lässt sich anhand der Ausstellungsabfolge nachvollziehen. Der Rundgang beginnt mit Blumen- und Vogelallegorien. Dem schliessen sich anthropomorphe Figuren buddhistischer und schintoistischer Gottheiten sowie aus der chinesischen Tradition entlehnte Persönlichkeiten an. Ab dem 18. Jahrhundert wurden auch einfache Menschen zum Sujet. Die nächsten Abschnitte befassen sich mit Tier- und Pflanzendarstellungen, wobei dem Bambus als Symbol für Flexibilität, Widerstandskraft und Sicherheit ein besonderer Stellenwert eingeräumt wird. Die Zeitreise endet mit idealisierten Landschaftsmalereien.

Info

Museum der Kulturen MUSEC
Riva Caccia 5 (Villa Malpensata)
6900 Lugano
+41 58 866 69 60
info@musec.ch
www.musec.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Regulär CHF 15.-, ermässigt CHF 10.-, Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahre) CHF 5.-

Wann

Bis 21. Februar 2021, Mittwoch bis Montag, 11.00 bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Albergo Della Posta
  • Hotel Bellevue
  • Hotel International au Lac

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.8 km

Wetter

Freitag
18°
Samstag
18°