Das atemberaubend wilde Lavizzaratal

Publiziert: 3 Juli 2022

Dieses Seitental ist an Ursprünglichkeit kaum zu überbieten. Dennoch finden sich neben Naturerlebnissen auch von Menschenhand geschaffene Sehenswürdigkeiten.

Das Rovana- und das Lavizzaratal haben einiges gemein. Auch das Val Lavizzara ist ein Seitental des Maggiatals, begeistert mit wilder Natur, ursprünglicher Gebirgslandschaft, Bilderbuchdörfern, vielen Wanderwegen und Dingen, die es so nur hier gibt. So trifft man im Mogno auf ein Werk, welches das Val Lavizzara zum Ziel von Liebhabern moderner Architektur macht: die vom Stararchitekten Mario Botta konzipierte Kirche. Erbaut wurde sie, nachdem 1986 eine Lawine das am selben Platz stehende ehemalige Gotteshaus aus dem 17. Jahrhundert zerstört hatte. Die neue Kirche, für deren Bau Steine aus dem Maggiatal verwendet wurden, unterstreiche den positiven Charakter des menschlichen Bemühens zum Wiederaufbau, meinte Botta.

Am Ort der Begegnungen


Kurz nach Mogno gelangt man in die höchstgelegene Ortschaft des Seitentals, Fusio (1’280 m ü. M.) Der Ortskern ist von charakteristischen alten Bauten aus Stein und Holz geprägt. In einem 1880 errichteten Haus kann man auch übernachten. 2017, nach 46 Jahren Dornröschenschlaf, wurde das Unique Hotel Fusio nach einer Gesamtsanierung eröffnet und versteht sich heute als “Ort der Begegnungen, des Genusses und des Austausches für alle”.

Am Berghang klebend und kletternd


Auf der Rückfahrt lohnt sich ein Abstecher ins auf einer Felsterrasse liegende Brontallo. Die Häuser des zauberhaften Dorfes kleben am Berghang, und dank seiner senkrechten Felswände über dem Dorf hat es sich in den vergangenen Jahren zu einer populären Destination für Kletterer entwickelt. Mitten in der faszinierenden Landschaft zu übernachten ist ebenfalls möglich – in einer der beiden Agrotourismus-Infrastrukturen, die dank eines Projektes zur Aufwertung der Landwirtschaft entstanden sind und rund eine Stunde Fussmarsch vom Dorf entfernt liegen.

Info

Tourist Office Vallemaggia
Via Vallemaggia 10
6670 Avegno
+41 91 759 77 26
vallemaggia@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Walser***

    18.2 km

    Hotel Walser***

  • Charme Hotel T3e Terre***
  • Hotel San Bernardo***

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

28.2 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

30.6 km

Wetter

Freitag
22°
Samstag
21°