Eine Region, die sich bestens zum Mountainbiken eignet

Publiziert: 21 Juli 2019

Das Misox bietet Mountainbikern sowohl einen adrenalintreibenden Pumptrack als auch gut ausgeschilderte Wege rund um San Bernardino.

Nicht nur zum Wandern, Schlemmen und Kulturerleben eignet sich das Misox bestens. Mountainbiker können ihrer Leidenschaft hier ebenfalls nachgehen, auf verschiedenen bestens markierten Routen über Berg und Tal sowie im Bike Park Misox. Letzterer ist ein gut ausgebauter Pumptrack, der im Wald rund um das Sportzentrum San Bernardino angelegt wurde und einen abwechslungsreichen, für alle geeigneten Radkurs bietet.

Im Winter auf Skiern, im Sommer auf dem Bike


Die meisten der Misoxer MTB-Touren sind mittelschwer, so beispielsweise die Nr. 641, die in San Bernardino beginnt und dann, wie es in der Routenbeschreibung heisst, "begleitet vom Klang der Kuhglocken" nach Pian Cales führt, im Winter ein beliebtes Familienskigebiet. Die knapp neun Kilometer lange Strecke nimmt – ohne Pausen – rund anderthalb Stunden in Anspruch. Allerdings sollte man unbedingt ein paar Stopps einplanen. Zum Bestaunen der Natur, Fotos schiessen, und zudem gibt es unterwegs einladende Rastplätze.

Auf dem Pass in den Sattel


Wer es lieber etwas anspruchsvoller und vor allem länger liebt, kann die Nr. 640 ins Auge fassen. Sie führt vom San-Bernardino-Pass entlang des naturbelassenen Flusses Moesa nach San Vittore – und kann bis zum Bahnhof Castione fortgeführt werden. Die Route ist zwar knapp 50 Kilometer lang, allerdings geht es meist bergab (genauer: 455 Meter bergauf, 2157 Meter bergab). Noch mehr MTB-Strecken in der Region sind hier zu finden.

Info

Ente Turistico Regionale del Moesano
La Dogàna
6565 San Bernardino
+41 91 832 12 14
info@visit-moesano.ch
moesano.graubuenden.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Freitag
16°
Freitag
14°
Samstag
15°