Wollparadies im Verzascatal

Publiziert: 4 Oktober 2015

Im Frühling und im Herbst strahlt Sonogno in allen nur erdenklichen Farben. Nicht der Pflanzenwelt, sondern der Wolle wegen. Ein Besuch in der Casa della lana lohnt sich.

Mannomann, hat der gekratzt! Unvorstellbar. Legte Mutter morgens den Wollpullover aufs Bett, sah man rot. Und genau so präsentierte sich bis zum Abend der Oberkörper. Erdbeerrot-verkratzt. Unvergesslich der Tag, an dem man vom mühsam Ersparten endlich einen flauschigen Baumwoll-Sweater kaufen konnte. Das Wolltrauma aber, das blieb bestehen. Es ist hartnäckig und schwer wegtherapierbar. Ausser man besucht Sonogno. Ja, Sonogno ist so etwas wie das Wollparadies.

Vom Schaf zum Menschen


Bunt. So könnte man das kleine Dorf am hintersten Ende des Verzascatals nennen. Vor allem im Frühling und im Herbst, wenn das gewaschene Schafshaar mit natürlichen Farben eingefärbt wird. Blau, violett, gelb, grün, rot leuchtet es von den Holzlauben herunter. Die Vliese werden dort zum Trocknen aufgehängt, um danach gesponnen und gestrickt zu werden. Eine Arbeit, die in jüngster Zeit einen Aufschwung erlebt. Was einmal Grossmüttern und Frauenvereinen vorbehalten war, gilt heute wieder als hip.

Einheimisches Produkt


Wenn man in Sonogno von einheimischen Produkten spricht, dann sind es auch einheimische Produkte. Der Rohstoff stammt nicht von typischen Schafwollproduzenten aus Australien, Argentinien und Südafrika oder von Ziegenherden aus Frankreich, China oder den USA, sondern von Tessiner Bauern... von Tessiner Schafen und Ziegen natürlich. Die Pro Verzasca kauft jährlich etwa 12'000 kg einheimische Wolle zur Weiterverarbeitung. Daraus werden Pullover, Jacken, Schals, Ponchos, Handschuhe, Babyfinken. Und wenn man diese so sieht in der Casa della lana in Sonogno, so farbenfroh und mollig, dann sehnt sich die Haut plötzlich nach ihnen. Nach den Wollsachen. Und irgendwie ist man sicher, dass diese nicht kratzen werden.

Info

Casa della lana / Pro Verzasca
Via ai Giardini
6637 Sonogno
+41 91 746 12 13
info@proverzasca.ch
proverzasca.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Bis 31. Oktober: Mo-Fr 10.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr, Sa-So 10.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Geranio au Lac
  • Camping Tamaro

    19.9 km

    Camping Tamaro

  • Hotel City Locarno

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

17.7 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

19.8 km

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag
10°