Ristorante San Maurizio 1619, Lugano

Publiziert: 10 September 2017

Piemonteser und Tessiner Gerichte

"San Maurizio 1619" entstand in den Piemonteser Langhe, in einem alten, von Mönchen gegründeten Kloster. Das Restaurant in Lugano, das Truffle Bistrot im Corso Elvezia, ist das erste Lokal der Restaurantgruppe im Ausland. Küchenchef Enrico Pistoletti und Restaurant Managerin Daria De Lorenzi servieren mit ihrem Team traditionelle Gerichte aus dem Piemont. Fehlen dürfen da natürlich nicht die Trüffel aus den Langhe, die es das ganze Jahr gibt, sowie die berühmten Piemonteser Weine. Auch einige Gerichte mit Tessiner Produkten werden angeboten. Von Mitte Oktober bis Mitte Januar können sämtliche Gerichte durch den besonders wertvollen weissen Trüffel verfeinert werden. Der klimatisierte Weinkeller mit über 300 Etiketten ist vom Speisesaal einzusehen.

Info

Ristorante San Maurizio 1619
Via Maderno 16
6900 Lugano
+41 91 923 50 50
tblugano@sanmaurizio1619.com
trufflebistrot.sanmaurizio1619.com
www.luganoturismo.ch
www.ticino.ch

Wann

Montag bis Freitag 10.30- 21.00 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag auf Reservierung. In der Via Elvezia 31 findet sich ein grosser Parkplatz

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.8 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.3 km

Wetter

Donnerstag
22°
Freitag
21°