Swissminiatur: Schweiz 25-mal kleiner

Publiziert: 12 Mai 2013

Swissminiatur ist ein Freilichtmuseum in Melide, das auf 14'000 Quadratmetern 120 Modelle der bekanntesten Gebäude und Transportmittel der Schweiz im Massstab 1:25 zeigt.

Swissminiatur ist ein Miniaturpark im Freien, der auf 14'000 Quadratmetern mit 120 Modellen der bekanntesten Gebäude, Denkmäler und Transportmittel einen Überblick über die Schweiz gibt. Entstanden ist der Traum eines jeden Modelleisenbahnbauers im Massstab 1:25 bereits vor mehr als 50 Jahren. Bei der Eröffnung im Jahr 1959 war ein Grossteil der Anlage noch nicht "bebaut". Das Miniatur-Matterhorn steht jedoch seit damals schon in Melide, dem romantischen Dorf am Ufer des Luganersees im Kanton Tessin. Der Modellpark ist von berühmten Bergen wie dem Monte Generoso, dem Monte San Salvatore oder dem Monte San Giorgio, der dem UNESCO Welterbe angehört, umgeben.

Was die Schweiz im Innersten zusammenhält


Swissminiatur ist nicht nur als Sehenswürdigkeit, sondern auch als kleines Freiluft-Museum bekannt. Eine 3‘560 Meter lange Modelleisenbahn mit 18 Zügen fährt durch den Park, sowie über Brücken und in Bahnhöfe. Wie eine australische Besucherin in ihrem Reisebericht feststellte, symbolisiert die Modelleisenbahn, auf der man auch als Passagier mitfahren kann, was die Schweiz zusammenhält. Dieses kleine von einem Gebirgskamm geteilte, multilinguale und multikonfessionelle Land werde durch seine Eisenbahngleise zusammengehalten. Wer sich für die Arbeit hinter den Kulissen interessiert, kann auf Anfrage an einem der ein- oder zweitägigen Kurse für Modell-Restaurierung und Eisenbahnmodellbau teilnehmen.

Berühmte Besucher des Modellparks


Ausser der Eisenbahn kreuzen in Swissminiatur in Melide Schiffe auf den Seen, fahren Autos auf den Autobahnen, schweben und fahren Luft- und Standseilbahnen den Berg hoch und runter. 

Unter anderem sind dort die San Salvatore-Bahn und die drei Burgen von Bellinzona, das Kulturhaus Lugano Art & Culture (LAC) und das Haus der Landvögte in Cevio zu sehen. Für Gartenliebhaber wurde der ganze Park mit 1'500 Pflanzen und mehr als 15'000 Blumen bepflanzt. Den Kindern steht ein Spielplatz zur Verfügung. 

Doch auch den Schweizern gefällt die Modelllandschaft. Der Gründer von Swissminiatur, Pierre Vuigner und seine Söhne schaffen es immer wieder, auch bekannte Namen vor ihren Modellen posieren zu lassen: Von Lys Assia über Peter Kraus bis zum Grossrat Ignazio Cassis, der seine Wahlkampfposter in Melide machen liess.

Internationale und lokale Küche


Swissminiatur ist auch ein Gaststättenbetrieb. Während der Öffnungszeiten des Parks steht den Besuchern ein Selbstbedienungsrestaurant zur Verfügung, aber Swissminiatur organisiert auch Apéros, Empfänge, Mittag- und Abendessen auf Bestellung. Hier können Sie sich Tessiner und italienische Spezialitäten schmecken lassen, oder chinesische und indische Gerichte kosten, welche von Köchen aus diesen Ländern zubereitet werden. Das Selbstbedienungsrestaurant ist auch für grössere Gruppen geeignet. Am 18. Mai wird im Miniaturpark ein gastronomischer Tessiner Abend veranstaltet.

Info

Swissminiatur
6815 Melide
+41 91 640 10 60
info@swissminiatur.ch
www.swissminiatur.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
regulär: CHF 19.- ermässigt: CHF 12.-/ CHF 15.- Kinder von 0 - 5 gratis

Wann

Bis zum 27. Oktober 2013 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano
  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

melide-swissminiatur-1747-0.jpg

Swissminiatur

0.0 km

Wetter

Donnerstag
29°
Freitag
28°