O du fröhliche

Publiziert: 26 November 2023

Spazieren bei kühlen Temperaturen sorgt für gute Laune. Überhaupt bei diesen Highlights am Wegesrand.

Menschen, die den Trubel der Weihnachtsmärkte scheuen und es lieber ruhig angehen lassen, finden zwischen Lugano und Gandria einen stimmungsvollen Rückzugsort. Besser gesagt einen stimmungsvollen Rückzugsweg. Der Spaziergang vom Stadtteil Castagnola ins ehemalige Fischerdorf ist auch im Spätherbst und Winter eine überaus schöne Tour. Wer möchte, kann die Wanderung verlängern und bereits im Zentrum Luganos starten. Dann steht gleich zu Beginn ein Highlight an: der zauberhafte Ciani-Park, der sich in der Adventszeit täglich von 17.00 bis 21.00 Uhr mit festlicher Beleuchtung in einen Bosco incantato – Zauberwald – verwandelt.

Sehr se(h)enswert


Lichterglanz hin oder her, der Fussweg nach Gandria sollte natürlich bei Tageslicht und nicht mit Stirnlampe absolviert werden, auch wenn er mehrheitlich flach ist. Ausserdem setzt sich die Landschaft – der See und sein Ufer, die Hügel und ihre gefärbten Wälder – an fröhlichen Herbst- und Wintertagen so richtig ins Szene, und die Informationstafeln entlang des Weges sind dann lesbar. Sie informieren über die Olivenölproduktion im Tessin. Offizieller Startpunkt des Sentiero di Gandria oder Sentiero dell'olivo ist beim Torbogen beim Parkplatz San Domenico in Castagnola. Und auch Gandria selbst ist durch die winterliche Stimmung sogar noch etwas romantischer als sonst.

Sehr wandlungsfähig


Ein weiterer zauberhafter Weg liegt nördlich von Lugano. Der Ausstellungspfad Artinbosco schlängelt sich durch einen Buchen- und Kastanienwald in der Capriasca und überrascht da und dort mit Kunstwerken aus Naturmaterialien. Sie stehen auf dem Waldboden, schweben zwischen Bäumen in der Luft. Nicht nur weil von Zeit zu Zeit neue Installationen hinzukommen, bereitet der Weg immer wieder aufs Neue Vergnügen. Die Arbeiten von internationalen Künstlern sind Umwelteinflüssen ausgesetzt und verändern sich im Wandel der Jahreszeiten. Ob wir diesen Winter erfahren, wie sie in frischen Schnee gehüllt aussehen?

Info

Tourist Office Lugano
Piazza della Riforma - Palazzo Civico
6900 Lugano
+41 58 220 65 00
info@luganoregion.com

www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wetter

Samstag
13°
Samstag
16°
Sonntag
14°