Swissminiatur: die ganze Schweiz in einer Stunde

Publiziert: 29 April 2018

Von Andermatt bis Zürich, von der Alphütte ins Zunfthaus. Die Schweiz von A bis Z auf 14'000 Quadratmetern, das ist Swissminiatur, das Paradies für Kinder, Modelleisenbahn- und Gartenfans.

Man geht beispielsweise von Altdorf, wo das Telldenkmal steht, weiter zum Berner Bundeshaus, als nächstes zum Schloss Chillon, danach zum Rathaus nach Delsberg, weiter nach Engelberg, Frauenfeld und Genf, bis schliesslich das ganze Alphabet durch ist und man in Zuoz gelandet ist. In der Realität ist dies nicht einmal mit einer Tageskarte der SBB in einem Wochenende zu machen. Im Tessin schon. Sogar in einer Stunde.

Es darf auch etwas länger sein


Nicht, weil man den Mailänder Dom auch noch gesehen haben müsste. Denn auch dieser ist im Massstab 1:25 in der Miniaturschweiz in Melide nachgebaut, sondern, weil Swissminiatur noch mehr zu bieten hat als nur gerade die berühmtesten Baudenkmäler unseres Landes, die man entweder zu Fuss oder mit der kleinen Eisenbahn, die durch das Gelände führt, besichtigen kann.

Kleines auch für Grosse


Neben den Modellen – das neueste ist das Schloss Rapperswil – sind in der Anlage, die 1959 gegründet wurde, auch Schwebe- und Eisenbahnen zu bewundern, nebst ungefähr 1500 verschiedene Bäume und rund 15'000 Blumenarten. Ein Eldorado also sowohl für Modelleisenbahnfans als auch für Gartenliebhaber, das auch sehr schön mit dem Kursschiff angesteuert werden kann.

Info

Swissminiatur
Via Cantonale 3
6815 Melide
+41 91 640 10 60
info@swissminiatur.ch
www.swissminiatur.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
CHF 19.-/12.- (6-15 Jahre), Familien CHF 55.-

Wann

17. März bis 4. November, 09.00-18.00 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

0.0 km

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag