Schokoland, das süsse Museum

Publiziert: 22 April 2012

Seit über 50 Jahren wird in Caslano am Luganersee Schokolade produziert. Am Standort der Chocolat Alprose SA befindet sich auch Schokoland, das süsse Museum.

Im Jahr 1957 wurde die heutige Firma Chocolat Alprose SA unter dem Namen Titlis-Chocolat in Caslano gegründet. Was klein begann, entwickelte sich zum heutigen Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitenden und einer weltweiten Präsenz. Alprose ist im Segment der hochwertigen Schokolade tätig, spezialisiert auf die Produktion von Tafeln, Dragées und Napolitains.

Ein süsses Museum

Das Alprose Schokoland, das Schokolademuseum, präsentiert die Welt der Schokolade von ihren Anfängen bis in die heutige Zeit. Schon Mayas und Azteken wussten um die Vorzüge der Schokolade und bauten deshalb Kakao an, den Rohstoff für die süsse Versuchung. 1502 brachte Christoph Kolumbus den Kakao nach Europa, wo er zuerst in Italien und dann in Frankreich zu Beliebtheit fand. Mit der industriellen Revolution ab Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Schokolade vom Luxus- zum Massenprodukt.

Das Museum ist didaktisch aufgebaut und hebt die Tradition der Schweizer Schokolade hervor, ein Produkt, das rund um den Erdball für seine hervorragende Qualität bekannt ist. Auch die Herstellung von Schokoladeprodukten kann beim Museumsbesuch nachvollzogen werden. Im Museumsshop werden Alprose-Erzeugnisse zu vorteilhaften Preisen angeboten.

Das Kleingedruckte

Das Schokoland ist geöffnet von Montag bis Freitag, 9 - 17.30 Uhr, von Samstag bis Sonntag von 9 - 16.30 Uhr. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt CHF 3.-, Kinder von 6 - 16 Jahren bezahlen CHF 1.-. Für geführte Touren wende man sich direkt ans Museum.

Info

Schokoland Alprose
Via Rompada 36
6987 Caslano
+41 91 611 88 56
museum@alprose.ch
www.alprose.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • Hotel Bellevue
  • Hotel Zurigo Downtown

Top Tipps in der Umgebung

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

6.4 km

Wetter

Sonntag
n/a
Montag
n/a
Dienstag
n/a