LongLake, ein Monat voller Kurzweil

Publiziert: 26 Juni 2016

Noch keine Ferien in Sicht? Das macht gar nichts. Denn die nächsten Wochen in Lugano sind viel spannender als jede Reise. Der Event-Koffer ist prallvoll gepackt. Und das ferientypische Seepanorama gibt's gratis dazu.

Am letzten Donnerstag war es endlich sowie. Eines der grössten urbanen Open-Air-Events der Schweiz ging los. Das LongLake Festival in Lugano. Oft wird ja etwas als “gross” – oder gar mit dem Superlativ – beschrieben, entpuppt sich allerdings schnell als Enttäuschung. Aber die Anzahl an Veranstaltungen, die auf dem Programm stehen, ist wirklich schier unglaublich – mehr als 500 sind es, über ein halbes Tausend. Noch drei Wochen lang, bis zum 23. Juli, beleben sie die Plätze, Strassen und Parks der Stadt, an jedem Tag der Woche. “Sie”, das sind Konzerte für jeden Geschmack, Schauspiel- und Tanzvorführungen, Lesungen, Filmprojektionen, Kindertheater, Kunstinstallationen und vieles mehr.

Vom Familienfilm über Strassenkünstler und Klassik bis zum Farbenfest


Damit sich die Kulturhungrigen in dem riesigen Angebot besser zurechtfinden, ist auch die sechste Ausgabe von LongLake in verschiedene Themenbereiche untergliedert. Die “Family” steht sehr hoch im Kurs, denn Kinder – und natürlich ihre Eltern – finden während des gesamten Festivals viel Unterhaltsames. Beispielsweise am Sonntag, 3. Juli um 20.00 Uhr im Cinema Iride (es ist also nicht alles "open air") die Filmvorführung "Il mio nome è Eugen". Mindestens ebenso fröhlich und bunt wie das Familienprogramm präsentiert sich das “Buskers Festival”: Wer sich gerne vom Treiben von Jongleuren, Feuerspuckern, Clowns und anderen Strassenkünstlern verzaubern lässt, sollte sich dieses – es steht vom 13. bis zum 17. Juli an – vormerken. Liebhaber klassischer Musik dürfen sich vom noch bis zum 17. Juli an “Classica” musikalisch berauschen, Fans von Dance Music hingegen an “City Beats” mit Nervo, Plan B, Gigi D’Agostino vom 21. bis zum 24. Juli. “City Beats” endet übrigens mit einem echten Sound- und Farbenrausch, dem “Holi Dance Festival”.

Rockige und Elektro-Klänge


Schon der LongLake-Auftakt war richtig fetzig. Das Festival im Festival “Rock’n’More” wurde am 23. Juni vom amerikanischen Sänger, Songwriter und Gitarristen Israel Nash im Ciani-Park eröffnet. Zu erleben sind bei “Rock’n’More” auch andere spannende Bands und am Freitag, 1. Juli ab 22.30 Uhr im Teatro Foce der Electronic-Music-Abend "Elettrolake".

Info

LongLake Festival
In der Innenstadt
6900 Lugano
+41 58 866 48 00
info@longlake.ch
longlake.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Ein Teil der Events ist kostenlos, für andere wird eine Eintrittsgebühr erhoben. Alle Details gibt es auf der Webseite

Wann

23. Juni bis 23. Juli

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.2 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.4 km

Wetter

Sonntag
14°
Sonntag
16°
Montag
13°