Interessante Aussichten vom See aus

Publiziert: 29 September 2013

Ob am, vor oder nach dem Mittag: Auf dem Luganersee werden zahlreiche Rundfahrten angeboten, mit oder ohne Verpflegung. Erforschen kann man jeden Winkel des Ceresio.

Nach Lugano, der grössten Stadt des Tessins, kommen jährlich Tausende von Touristen, fasziniert von der Schönheit der Stadt, dem milden Klima und der umgebenden Naturlandschaft. Wie beeindruckend der Blick auf die Stadt am Ceresio – Ceresio stammt übrigens aus dem Tessiner Dialekt und bedeutet "See der Kirschbäume" – sein kann, erfährt man nicht bloss aus der Höhe, zum Beispiel vom San Salvatore oder Monte Brè aus, sondern auch vom See aus. Der See an und für sich ist schon spannend: Er scheint sich um die Berge zu winden und sie zu umarmen. Die zirka 50 Quadratkilometer grosse Seefläche gehört zu 60% zur Schweiz und zu 40% zu Italien. Die Schifffahrtgesellschaft des Luganersees (Società Navigazione del Lago di Lugano) bietet verschiedene Rundfahrten auf dem See an.

Verschiedene Kreuzfahrten


Empfehlenswert sind sie alle, denn die Rundfahrten führen einen zu den verschiedenen Ecken und Winkeln des Luganersees. Da ist zum Beispiel die Rundfahrt in der Bucht von Lugano, die von Lugano nach Gandria und zurück führt. Interessant dabei ist, dass man an beliebiger Anlegestelle aussteigen und wieder einsteigen kann. Besuchen kann man zum Beispiel das Zollmuseum in Gandria (Eintritt frei) oder das Kulturmuseum. Weiter wird die Vormittagskreuzfahrt angeboten, die entweder von Lugano nach Ponte Tresa und zurück oder von Lugano nach Paradiso, Melide und Capolago führt. Die Panoramakreuzfahrt dauert etwas mehr als drei Stunden und bringt die Gäste über Campione, Melide, Brusino, Morcote, Figino und Caslano nach Ponte Tresa und zurück nach Lugano. Die Mittagskreuzfahrt, bei der ein Tagesteller serviert wird, fährt nach Porto Ceresio mit Halt in Campione, Melide, Brusino und Morcote. Auf der grossen Seerundfahrt via Gandria, Morcote und Ponte Tresa werden aufschlussreiche Erklärungen auf Deutsch und Italienisch über die Gegend gegeben. Und schliesslich ermöglicht die Kreuzfahrt nach Porlezza einen Zwischenhalt in der italienischen Gemeinde, wo man Einkäufe machen und einen feinen italienischen Kaffee geniessen kann.

Aktuell: die herbstliche Mittagskreuzfahrt


Passend zur Jahreszeit bietet die Mittagskreuzfahrt typische Herbstgerichte an. Als Vorspeise kann man zwischen der Polenta mit Steinpilzen, dem Trockenfleisch-Carpaccio mit Herbstsalat und Pilzen und der Tessiner Platte wählen. Die warmen Vorspeisen umfassen Pizzoccheri alla Valtellinese, Lasagne mit Gemüseragout und Tagliatelle an Steinpilzsauce. Als Hauptgang kann man zwischen dem Schmorbraten an Merlot mit Polenta und der Hirschsalami mit Polenta wählen. Das kulinarische Angebot ist noch bis 20. Oktober gültig. Informationen zu den Fahrzeiten finden Sie hier.

Info

Società Navigazione Lago di Lugano
Via Castagnola 12
6900 Lugano
+41 91 971 52 23
info@lakelugano.ch
www.lakelugano.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

1.0 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

1.6 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
21°
Sonntag
19°