Kreuzen und Queren

Publiziert: 26 Mai 2019

Der Ceresio, der Luganersee, lädt nicht nur zum Bade. Die Schifffahrtsgesellschaft bietet verschiedenste Rundfahrten an, von der klassischen bis zur magischen Tour.

Ob nur für eine Stunde, einen ganzen Tag lang oder gar für ein Abendessen, das wundervolle Panorama, das sich während einer Schifffahrt auf dem Luganersee bietet, lässt sich bei vielerlei Gelegenheiten geniessen. Wer selber weder rudert noch ein Segelboot besitzt, lässt sich mit einem der Schiffe der Società Navigazione del Lago di Lugano übers Wasser führen.

Klassisch


Die klassische Tour, welche von Lugano nach Gandria führt, kann mit einem Spaziergang zurück zum Ausgangspunkt und bei Interesse sogar mit einem Museumsbesuch verbunden werden. Das quasi unveränderte romantische Fischerdorf ist einen Besuch wert, und das Zollmuseum auf der gegenüberliegenden Seeseite verführt zu einem weiteren Abstecher.

Zauberhaft


Die Magic Tour führt ebenfalls über Gandria, ohne Landgang geht es dann aber weiter über Melide, Morcote und Capolago. Von hier aus kann, wer vom Schiff aus noch zu wenig gesehen hat, den Zug besteigen, der auf den Monte Generoso und damit zur Fiore di Pietra von Mario Botta führt. Wer doch lieber zum Abendessen in den Grotti am Ufer einkehrt, wählt die abendliche Kreuzfahrt.

Info

Società Navigazione del Lago di Lugano SA
Viale Castagnola 12
6906 Lugano
+41 91 222 11 11
info@lakelugano.ch
www.lakelugano.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

1.8 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.0 km

Wetter

Freitag
22°
Samstag
19°
Sonntag
20°