Mir sind mit em Velo dooo...!

Publiziert: 19 Juli 2020

Mit dem Mountainbike kommt man heutzutage praktisch überall hin, auch nach Cardada-Cimetta. Locarnos Hausberg ist sozusagen ein Veloparadies.

"Angenehme Steigung", kann man unter Cardada Bike 397 lesen. "Angenehme Steigung auf asphaltierter Strasse von Bahnhof Locarno-Muralto bis nach Monte Brè..." Nun, das Wort "angenehm" ist Interpretationssache. Angenehm ist eine Steigung per Mountainbike wohl nur für eine kleine Veloelite. Machbar womöglich. Für die einen mehr, für die anderen weniger. Wer fit genug ist, kann sich also auf die abenteuerliche Rundstrecke Bahnhof-Muralto – Monte Brè – Cardada – Val Resa – Bahnhof Locarno-Muralto machen. Zugegeben, so Schwarz auf Weiss, sieht es echt krass einfach und angenehm aus.

Atemberaubende Aussichten


Ist man erst einmal im Dörfchen Brè sopra Locarno angekommen, geht es ziemlich steil bergauf. Wer es wagt, den Blick von der Strasse zu nehmen, geniesst eine herrliche Aussicht ins Centovalli. Etwa drei Kilometer nach Brè beginnt der erste Teil des Singletrails – vorerst leicht steigend, dann flach bis zu einer letzten Gegensteigung hinauf zur Alpe Cardada. Pausen zwischendurch sind nicht verboten, denn wer wollte die atemberaubende Aussicht nicht geniessen, die sich von da oben bietet: der Lago Maggiore, die Isole di Brissago, die Alpenkette. Ein Traum.

Abfahrt in das Val Resa


Der Singletrail führt dann weiter über technisch anspruchsvolle Serpentinen hinunter ins Val Resa. Verlässt man erst einmal den dichten Wald, hat man wieder eine wunderschöne Sicht auf den Langensee und die Stadt Locarno. Alles in allem handelt es sich um eine mittelschwere Strecke. Wer den ersten langen Aufstieg nach Cardada, das 1'340 Meter über Meer liegt, vermeiden möchte, kommt mit der Seilbahn mühelos hinauf. Oder anders gesagt: auf wirklich angenehme Weise.

Info

Cardada Impianti Turistici SA
Via Santuario 5
6644 Orselina
+41 848 091 091
Info@cardada.ch
www.cardada.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Sämtliche Preise, Rabatte und Angebote sind auf der Webseite ersichtlich

Wann

Cardada-Seilbahn: Juni bis August: täglich von 07.45 bis 19.45 Uhr alle 30 Minuten, bei starker Frequenz durchgehend; September und Oktober: Mo bis Fr von 09.15 bis 19.15 Uhr, Sa und So von 08.15 bis 19.15 Uhr alle 30 Minuten; Dezember bis Mai: Mo bis Fr von 09.15 bis 18.15 Uhr, Sa und So von 08.15 bis 19.15 Uhr alle 30 Minuten; Sessellift Cimetta: Juni bis August: täglich von 09.00 bis 12.15 und 13.15 bis 17.10 Uhr; März, April, Mai, September und Oktober: täglich von 09.30 bis 12.15 und 13.15 bis 16.45 Uhr; Dezember bis März: Mo bis Do geschlossen

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

0.5 km

Wetter

Freitag
16°
Samstag
14°
Sonntag
15°