Im Laufschritt durch Lugano

Publiziert: 22 September 2013

Sport und Spass im Zeichen der Solidarität stehen im Mittelpunkt der Laufveranstaltung StraLugano in und um die Stadt am Ceresio.

Dabeisein ist bei StraLugano alles! Der Volkslauf führt über verschiedene Distanzen durch die Stadt und deren nähere Umgebung. Kinder, Erwachsene und Menschen mit Behinderung messen sich im sportlichen Wettkampf. Nicht der Sieg ist das Ziel, das Mitmachen zählt.

Auch für einsame Herzen


Den Läuferinnen und Läufern stehen folgende Strecken zur Auswahl: der City-Parcours über 10 Kilometer, die Panoramic-Route über 30 Kilometer nach Paradiso, Melide, Morcote und zurück über Barbengo an den Lungolago von Lugano sowie ein 3x10 Kilometer Stafettenlauf (Starts am Sonntag ab 10.00 Uhr). Einsamen Herzen bietet der StraSingle am Samstagabend (20.00 Uhr) Gelegenheit, sich während eines 5-Kilometer-Volkslaufes neu zu verlieben – ein Novum in diesem Jahr. Der Samstagnachmittag ist für Handbike-Rennen, der Sonntagnachmittag für die Kinder- und Jugendrennen reserviert.

Zwei Tage Sport und Solidarität


Traditionsgemäss verbindet die Laufveranstaltung sportliche Leistungen mit dem Gedanken der Solidarität. So wird StraLugano unter anderem von der Schweizerischen MS-Gesellschaft und Greenhope unterstützt. Unter dem Motto "Shoes for Kenya" finden alte Laufschuhe in Afrika neue Verwendung. Die Aktion wurde von Marathonläufer Alister Eugene Koeresies ins Leben gerufen. Der umtriebige Südafrikaner reist und rennt durch die Welt, um für junge Lauftalente in seiner Heimat Sportschuhe zu sammeln. Mit der heuer erstmals ausgetragenen "Memorial Mariano Botta" erinnern die Organisationen von StraLugano ausserdem an einen kürzlich verstorbenen Tessiner Journalisten, der über Jahre die Sportberichterstattung im Südkanton prägte.

Neben der Laufstrecke


StraLugano bietet nicht nur für die Läuferinnen und Läufer, sondern auch für das Publikum ein umfassendes Rahmenprogramm mit Spass und musikalischer Unterhaltung im Start- und Zielbereich. Für Stärkung während und nach den Rennen sorgen verschiedene Verpflegungs- und Schwammstellen entlang der Strecken und im Ziel sowie am Samstagabend und Sonntagmittag zwei Pasta Partys für alle.
Auch kurzfristig ist es möglich, sich für die Rennen in Lugano anzumelden: bis Donnerstag, 26. September um 24.00 Uhr online oder am Samstag, 28. September (14.00 bis 20.00 Uhr) direkt bei der Startnummernausgabe im ehemaligen Kindergarten "Il Ciani" beim Kongresshaus Lugano.

Info

StraLugano/Lugano Turismo
Riva Albertolli
6900 Lugano
+41 58 866 66 00
info@luganoturismo.ch
www.stralugano.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Anmeldegebühr je nach Kategorie

Wann

28. und 29. September Samstag ab 14.00 Uhr Sonntag 9.55 bis 16.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.1 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.5 km

Wetter

Donnerstag
21°
Freitag
22°