Wo man wie ins 2016 rutscht

Publiziert: 30 November 2015

Ein Galadinner auf dem Luganersee, eine Fete in der Altstadt oder doch lieber ein Neujahrskonzert und Feuerwerk in Ascona?

Einen wirklichen Tessiner oder Tessin-Kenner erkennt man an Silvester an der Farbe der Unterwäsche. Weisse Feinripp-Unterhosen sind am 31. Dezember im Südkanton genauso "out" wie das sexy Dessous in Schwarz. Zum Jahreswechsel ist rot angesagt. Ähnlich wie im benachbarten Italien heisst es auch in der italienischen Schweiz, dass rote Unterwäsche am letzten Tag des Jahres Glück für das kommende Jahr bringt. Das beste Vorzeichen für ein gutes 2016 ist aber wohl der gute Rutsch vom alten ins neue Jahr. Gelingen kann der Jahreswechsel zum Beispiel in Lugano, wo sich die Piazza della Riforma ab 23.00 Uhr in ein Meer von Lichtern, Farben und Bildern verwandelt.

Ausgelassen auf der Piazza oder gediegen beim Galadinner auf dem Schiff


Musikalisch untermalt wird die ausgelassene Silvesterfeier im Zentrum von Lugano mit dem Sound der DJs von Radio 3i. Kurz vor Mitternacht beginnt der Countdown mit einzigartigen Spezialeffekten, um schliesslich auf die Sekunde genau das neue Jahr einzuläuten. Wer den Jahreswechsel in gediegener und exklusiverer Atmosphäre verbringen will, der könnte sich für die Silvesterkreuzfahrt auf dem Luganersee interessieren. Das Schiff legt um 20.30 Uhr ab. Die Gäste der Schifffahrtsgesellschaft des Luganersees erwartet ein schwimmendes Galadinner mit Livemusik. Das Schiff legt bereits um 01.30 Uhr wieder am Hafen an, aber wer will, kann noch bis 03.00 Uhr morgens auf dem Wasser weiterfeiern.

Der Klassiker: Feuerwerk und Neujahrskonzert in Ascona


Nach dem Rutsch ins nächste Kalenderjahr gehen die Feierlichkeiten am Neujahrstag gleich weiter. Lugano begrüsst das Neujahr mit einem bunten Programm im Palazzo dei Congressi, wo die traditionelle Glückwunschzeremonie abgehalten wird, gefolgt von einem Aperitif für die ganze Bevölkerung. Die Grussbotschaft der städtischen Behörden wird begleitet vom historischen und malerischen Luganeser Freiwilligenkorps. Ascona begrüsst das neue Jahr um 18.30 Uhr mit einem fantastischen Feuerwerk über der Bucht. Vor dem Feuerwerk, um 16.00 Uhr, findet das Neujahskonzert am Collegio Papio mit dem Kammerorchester des Locarnese und dem Chor Cantemus, unter der Leitung von Andreas Laake, statt.

Info

Società Navigazione del Lago di Lugano – Galadinner auf dem See
Viale Castagnola 12
6906 Lugano
+41 91 971 52 23
marketing@lakelugano.ch
www.lakelugano.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Kreuzfahrt und Galadinner auf dem Luganersee: regulär: CHF 180.- ermässigt: CHF 90.- Neujahrskonzert in Ascona: Ticketreservation möglich mittels Überweisung von CHF 20.- pro Billet mit dem Hinweis "Konzert" auf folgendes Konto: CH57 8037 9000 1017 2163 3.

Wann

<b>Treffpunkt für Galadinner auf dem Luganersee:</b> 31. Dezember, 20.00 Uhr, Anlegestelle Lugano Centrale <b>Neujahrskonzert in Ascona:</b> 1. Januar, 16.00 Uhr, Collegio Papio, Ascona

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

1.1 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

1.6 km

Wetter

Freitag
26°
Samstag
27°
Sonntag
30°