Campione sucht den Weltmeister

Publiziert: 23 August 2015

Gemächliches Paddeln? Segeln bei schwachem Wind? Nicht an diesem Wochenende. Da wird richtig Gas gegeben.

Denkt man an Motorrennen, kommen einem zunächst kurvenreiche Strecken auf Asphalt in den Sinn. Wie Monza, Silverstone oder Monte Carlo. Dabei kann auch Wasser das ideale Element für Rennfahrer sein. Nämlich dann, wenn die Piloten nicht in Boliden auf vier Rädern sitzen, sondern in Powerbooten. Lange Zeit – und vor langer Zeit – war Campione d'Italia Austragungsort für spektakuläre Motorbootrennen. Nach elfjähriger Pause schafft es die Gemeinde nun, an diese Tradition anzuknüpfen.

Es geht um richtig viel


Die Rennpiloten lassen am Wochenende aber nicht aus purem Spass an der Freud’ die Motoren aufheulen beziehungsweise wollen sich nicht irgendeine kleine Trophäe sichern. Es geht um richtig viel. Sie rasen in atemberaubendem Tempo (um die 200 km/h) über das Wasser, um Weltmeister zu werden. Campione ist nämlich einer der fünf Austragungsorte der Formel-2-Weltmeisterschaft.
Dass dieses spektakuläre Event auf dem Ceresio stattfinden kann, ist der Mitarbeit des in Campione ansässigen Clubs "Classic Silver Boat" zu verdanken und der Unterstützung durch Schweizer und italienische Verbände des motorisierten Wassersports.

Spass, Action, Spannung


Die lange Uferpromenade der italienischen Enklave ist der ideale Ort, um den Grand Prix am Sonntagnachmittag zu verfolgen. Schon vor dem eigentlichen Rennen sind Spass, Action und Spannung pur garantiert. Vor dem Start paradieren die Boote vor Campione, und bereits am Samstag wird auf dem Wasser hin- und hergeflitzt. Neben den GP-Proben stehen die GT-15-Nachwuchsserie, Jetski-Freestyle- und Acquabike-Shows auf dem Programm. Und schon am Freitag sind die Teams zwecks technischer Checks vor Ort.

Info

42. Gran Premio Mondiale Formula 2
6911 Campione d'Italia
+41 91 649 50 51
aptcampione@ticino.com
www.campioneitalia.com
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. August. Das eigentliche Rennen findet am Sonntag ab 16.30 Uhr statt. Zuvor und bereits am Samstag Training, Qualifying und Shows auf dem Wasser.

Wo

Hotels

  • The View Lugano
  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

melide-swissminiatur-1747-0.jpg

Swissminiatur

2.5 km

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

3.8 km

Wetter

Samstag
21°
Samstag
22°
Sonntag
19°