Märchenhafter Tanzabend

Publiziert: 7 Februar 2014

Für einen Abend eintauchen in die Seelenharmonie der von Tschaikowsky geschaffenen Gegenwelten.

Es muss einerseits eine magische und andererseits eine ausserordentliche Aufführung sein, die Thierry Malandain am Samstag, 15. Februar ab 20.30 Uhr im Kongresshaus von Lugano mit seiner Truppe zeigen wird. Weshalb sonst hiesse es Magifique, wenn er seine Tänzerinnen und Tänzer des Ensembles aus dem französischen Biarritz zu den Klängen von Tschaikowsky-Suiten in Bewegung bringt. Eine wunderbare Aufführung, bei der die drei Ballettsuiten des Russen so recht zum Wirken kommen. So fehlt im Rahmen dieses von LuganoInScena gebotenen Balletts weder der Nussknacker noch der Schwanensee, um Dornröschen, die Schöne, die im Wald eingenickt ist, zu erwecken. Wobei nur der Nussknacker noch vom Komponisten selbst als Ballett bearbeitet worden war. Währenddem Dornröschen und der Schwanensee nach seinem Tode, allerdings nach Vorgaben Tschaikowskys, erarbeitet worden sind.

Tonmagier mit vielen Namen


Cajkovskij, Tschaikowsky, Tschaikowski, Tchaikovsky oder Czajkowsky, wie immer man ihn – ohne auf das Kyrillische zurückzugreifen – schreiben mag, hiess mit Vorname Petr Il’ic oder Peter Iljitsch und war das zweitälteste Kind in der Bergbauingenieursfamilie. Geboren am 7. Mai 1840 in Wotkinks, gestorben am 6. November 1893 in Sankt Petersburg.
Der spätere Musiker studiert vorerst Juristerei und arbeitet fürs Justizministerium. Geprägt durch die Musik Beethovens, Schumanns und Mendelssohns findet er bald seine eigene Melodie und setzt sich musikalisch als führender russischer Komponist seiner Generation durch. Weniger takt- und harmonievoll verläuft sein Leben der Gefühlsstürme mit unklarer geschlechtlicher Orientierung. Tschaikowsky flieht denn auch immer wieder in die Einsamkeit vor den Mitmenschen. Er soll an den Folgen der asiatischen Cholera gestorben sein. Für die legendäre ihm aufgezwungene Selbsttötung gibt es keine faktischen Beweise.

Info

Palazzo dei Congressi - Magifique
Riva Albertolli
6900 Lugano
+41 58 866 66 00
info@luganoturismo.ch

www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Verschiedene Preiskategorien. Informationen zum Vorverkauf: +41 58 866 72 80

Wann

Sa, 15. Februar, 20.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.4 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.3 km

Wetter

Freitag
28°
Samstag
26°
Sonntag
24°