Lugano kulturell in Szene gesetzt

Publiziert: 11 Januar 2015

LuganoInScena ist keine simple Reihe an Veranstaltungen. Es ist eine Schatzkiste, die Kulturfans sehr reich beschenkt.

Musik, Theater, Tanz. Und all diese herrlichen Kultursparten in den unterschiedlichsten Ausführungen. Das ist LuganoInScena. Bis Mitte Mai läuft die aktuelle Saison und garantiert eines – beziehungsweise vieles: alles andere als Langeweile. Aus dem riesigen Angebot haben wir einige Beispiele herausgepickt.

Brecht in modernem Gewand und immer aktueller Tango


Vom 23. bis zum 25. Januar steht der Tanz im Rampenlicht. Das Progetto Brockenhaus präsentiert an allen drei Tagen in Zusammenarbeit mit dem Teatro DanzAbile – in dem unter anderen Schauspieler mit Handicap mitwirken – im Teatro Foce “Una opera da 3 soldi”, inspiriert von Berthold Brechts “Dreigroschenoper”. Wem beim Tango das Herz aufgeht, der sollte am 24. Januar in den Palazzo dei Congressi gehen und “Tango di Luna” mit Luciana Savigliano vom Teatro alla Scala in Mailand anschauen. In ihrer Darbietung entfaltet sich die ganze Sinnlichkeit des Tangos.

Ein bekannter Mailänder lädt zwei Dänen auf die Bühne ein


Einen Abend später, am 25. Januar, tritt dann ein berühmter Jazzer auf die Bühne des Kongresshauses. Der Mailänder Pianist Stefano Bollani. Und er bringt den Bassisten Jesper Bodilsen und den Schlagzeuger Morten Lund mit. Seit 2002 musiziert dieses “Danish Trio" gemeinsam. Von Anfang an hatten sie in den anderen die perfekten musikalischen Partner gefunden. Eine Freundschaft entstand – und eine fruchtbare Zusammenarbeit. Mehrere CDs hat das Stefano Bollani Danish Trio bereits herausgebracht.

Herzerwärmende Lieder und ebensolcher Schneesturm


Ein weiterer Jazzstar ist im März zu erleben: der für den Grammy nominierte US-amerikanische Sänger Kurt Elling. In seinem Programm "Passion World" interpretiert er am 8. März im Teatro Cittadella auf der ganzen Welt gesammelte Liebeslieder. Das geht ans Herz... Aber auch Familien kommen nicht zu kurz. An fünf Tagen hintereinander ist, ebenfalls im Cittadella, "Slava's Snowshow" zu sehen. Lacher, Staunen, magische Momente und ein besonderes Erlebnis sind garantiert.

Info

LuganoInScena c/o Dicastero Attività Culturali
Viale Stefano Franscini 9
6900 Lugano
+41 58 8667280 (Karten)
info@luganoinscena.ch
www.luganoinscena.ch
www.luganoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Je nach Darbietung

Wann

Bis 14. Mai

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.7 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.5 km

Wetter

Sonntag
12°
Sonntag
Montag
13°