Vier Nächte voll Blues to Bop

Publiziert: 26 August 2018

Dreimal Lugano, einmal Morcote, und alles zusammengezählt sind es über 60 Stunden bester Piazza-Bluesmusik.

Lugano lädt zum grossen Blues-Gig für Sommernächte: Blues to Bop findet an den Abenden vom 30. August bis 1. September auf den Stadtplätzen San Rocco, Riforma und Cioccaro statt. Die letzte Konzertreihe vom 2. September bespielt dann die Piazza Grande von Morcote.

Über 60 Stunden Bluesmusik


Hierbei wird über 60 Stunden lang gratis Bluesmusik vom Feinsten auf verschiedenen Plätzen geboten. Dabei können sowohl Altmeister gehört als auch jüngste Entdeckungen gemacht werden, versprechen die Veranstalter, das städtische Kulturamt und der Verkehrsverein Lugano Region.

Einige Trouvaillen


Die Musiker und Bands treten am Abend (Donnerstag ab 20.00, Freitag ab 21.00 Uhr, am Samstag und Sonntag gibt es schon ab 16.00 Uhr Konzerte) an verschiedenen Orten auf. Die letzten Konzerte sind jeweils auf Mitternacht angesagt. Einige Trouvaillen sind die Deanna Bogart Band, die Slam Allen Band, Kyla Brox oder Mr. Sipp, um nur einige zu nennen. Insgesamt sind es elf Bands, die unter der künstlerischen Leitung von Edward, dem Sohn von Norman Hewitt, dem letztes Jahr verstorbenen Gründer des Blues to Bop, ausgesucht wurden.
Das genaue Programm gibt es hier.

Info

Blues to Bop
Piazze in der Innenstadt
6900 Lugano
+41 58 866 48 00
eventi@lugano.ch
www.bluestobop.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Gratis

Wann

30. August bis 1. September in Lugano, 2. September in Morcote (ausser Gospelkonzert am Sonntag um 16.00 Uhr auf der Piazza Cioccaro in Lugano)

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.3 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.7 km

Wetter

Samstag
13°
Samstag
12°
Sonntag