74. Locarno Film Festival: Wiedergeburt nach einem Jahr Zwangspause

Publiziert: 1 August 2021

Vom 4. bis 14. August geht in Locarno zum 74. Mal das legendäre Film Festival über die Bühne. Einer der Leckerbissen am Eröffnungstag ist der Stummfilmklassiker mit Harold Lloyd, live begleitet von der OSI.

Die Szene, in der sich der US-Stummfilmkomiker Harold Lloyd zappelnd an den Zeiger einer riesigen Uhr hoch über den Strassen von Los Angeles klammert, ist weltberühmt. Wie sich dies anhören könnte, wissen dagegen nur wenige – unter ihnen der Genfer Dirigent Philippe Béran. Am ersten Tag des 74. Film Festivals, Mittwoch, dem 4. August, lüftet er sein Geheimnis. Dann tritt er um 15.30 Uhr im Palexpo (FEVI) in Locarno ans Pult und begleitet mit dem Orchestra della Svizzera italiana (OSI) Lloyds berühmtesten Streifen musikalisch: Safety Last! (Deutsch: Ausgerechnet Wolkenkratzer!) anno 1923.

Die grössten Stars live in Locarno


Das eigentliche Herz des Festivals aber schlägt auf Locarnos Piazza Grande. Dort defilieren abends die Stars der Branche, um ihre Preise entgegenzunehmen – im besten Fall den "Goldenen Leoparden". In diesem Jahr zählen zu den ausgezeichneten Grössen der US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler John Landis, die französische Actrice Laetitia Casta, die US-amerikanische Filmproduzentin Gale Anne Hurd und, ebenfalls aus den USA, der Spezialist für visuelle Effekte und Regisseur Phil Tippett (Star Wars, RoboCop).

209 Highlights


Bis zum 14. August werden mithilfe modernster Technik die neuesten Filme präsentiert, entweder Premieren oder Streifen in direktem Zusammenhang mit den anwesenden und prämierten Stars. Stattliche 209 Filme sind es diesmal. Lokalen Bezug zum Austragungsort Tessin hat Monte Verità unter der Regie von Stefan Jäger über die berühmte Aussteigerkommune auf dem Wahrheitsberg von Ascona. Gezeigt wird er am Samstag, 7. August, um 21.30 Uhr auf der Piazza Grande.

Info

74. Locarno Film Festival
Verschiedene Orte
6600 Locarno
+41 91 756 21 21
info@locarnofestival.ch
www.locarnofestival.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Mittwoch 4., bis Samstag, 14. August; der Film "Safety last!" wird am 4. August um 15.30 Uhr gezeigt, der Film "Monte Verità" am 7. August um 21.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Garni Du Lac***
  • Parkhotel Emmaus***
  • Jazz Hotel Ascona***

Top Tipps in der Umgebung

Isole-di-Brissago-24074-TW-Interna.jpg

Langensee

0.4 km

Wetter

Sonntag
20°
Sonntag
24°
Montag
24°