Entdeckungstour im wilden, grünen Bavonatal

Publiziert: 1 Mai 2017

Bis fast ganz zum Talgrund hin ist es nicht elektrifiziert. Der Winter verschafft dem Bavonatal den nötigen Frieden, damit es im Frühling neu erblühen kann.

Zurzeit befindet sich das Val Bavona in Bellinzona. Auf dem Castello Sasso Corbaro, um ganz genau zu sein. Natürlich wurde das fantastische Valley, manche sagen gar das schönste Tessiner Tal, nicht verlegt. Noch bis zum 23. Juli kann man in der Kantonshauptstadt in der obersten der drei Unesco-Burgen die Val-Bavona-Ausstellung besuchen. Einesteils zeigt darin der Künstler und Fotograf Edy Brunner "den Himmel daheim": Panorama-Aufnahmen von den dortigen Kirchen und kirchlichen Werken. Die Ausstellung von Heimatschutz Schweiz präsentiert die aussergewöhnliche Berglandschaft des Bavonatals und geht der Frage nach der Zukunft von Mensch und Natur dieses Tals mit dem Entwurf einiger Szenarien nach.

Literarische Wanderschaft


Ab Mai sind von der gleichnamigen Stiftung weitere Möglichkeiten geplant, das Tal besser kennenzulernen, wie die beiden Freiwilligen-Wochenenden im Mai im Tal und im Juli im Weiler Prèsa. Am Samstag, 22. Juli, führen Bruno Donati und Nicoletta Dutly Bondietti auf geschichtliche und literarische Wanderschaft durch die Landschaften des Bavonatals. In Toceno (I) und Cavergno finden im Oktober und November die Preisverleihungen für zwei Literaturwettbewerbe – "Salviamo le Montagne" (Retten wir die Berge) und "Montagna Giovane" (Berg der Jungen) – statt. Und am 30. November wird in Cavergno in Zusammenarbeit mit der Seniorenvereinigung ein Filmnachmittag durchgeführt.


Farbenfrohes Schauspiel


Zurzeit liegt noch Schnee in den Höhen des Bavonatals, aber den unteren Teil mit dem magnetischen Wasserfall kann man mühelos besuchen. Die Seilbahn ganz hinten im Tal bei San Carlo öffnet erst am 17. Juni und damit auch die Saison auf Robiei unterhalb des Gletschers Basodino. Da die Frühlingspracht im naturbelassenen Tal immer etwas später austreibt, bietet sich in diesen Tagen ein farbenfrohes Naturspiel in urchiger Steinlandschaft.

Info

Fondazione Valle Bavona
Via Principale 23
6690 Cavergno
+41 91 754 25 50
fondazione@bavona.ch
www.bavona.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Ausstellung im Sasso Corbaro in Bellinzona: Erwachsene CHF 10.-, ermässigt CHF 5.-, Familien CHF 15.-

Wann

Ausstellung im Sasso Corbaro in Bellinzona: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca
  • Camping Tamaro

    26.6 km

    Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

22.2 km

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

24.3 km

Wetter

Sonntag
21°
Sonntag
19°
Montag
19°