In Boschetto begegnen sich Fuchs und Hase

Publiziert: 8 Mai 2022

Bei Cevio, am rechten Ufer der Maggia, liegt ein Dorf, in dem sich in aller Ruhe das ursprüngliche Tessin erkunden lässt.

Im Museo di Valmaggia in Cevio kann man eine ganze Menge über das grösste Tessiner Tal, seine Vergangenheit und Gegenwart lernen. Die Ausstellungsräume finden sich im Palazzo Franzoni und der Casa Respini-Moretti, und weiterhin gehören Konstruktionen wie eine Weinpresse, zwei Kornspeicher oder ein ehemaliger Pferdestall zum Museumskomplex. Viel Material und Gelegenheit also, um sich gründlich mit dem Tal zu befassen. Ein eindrücklicher Sprung durch die Zeit, zurück in die Vergangenheit, lässt sich jedoch am besten im kleinen Boschetto machen.

Menschen veränderten sich, die Gebäude blieben


Kaum betritt man den zu Cevio gehörenden Weiler, fühlt man sich in ein anderes Jahrhundert zurückversetzt. Fuchs und Hase scheinen sich hier gute Nacht zu sagen. Im unter Denkmalschutz stehenden Dorf sind Wohngebäude und Nutzbauten, darunter Ställe, Mühlen und eine Weinpresse, nicht auf spezielle Plätze konzentriert, sondern scheinen zufällig aufeinander zu folgen. Zahlreiche Bauten stammen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, in den Randgebieten auch aus dem 19. Jahrhundert. Später kam es wegen zunehmender Armut zu einer massiven Auswanderung nach Übersee – und wegen der Entvölkerung zu keinen weiteren bemerkenswerten baulichen Eingriffen. Somit konnte Boschetto seinen ursprünglichen Charakter bis heute bewahren.

Auf Erkundungstour in der Umgebung


Charakteristisch für die Kulturlandschaft um das Wohngebiet herum sind die Carásc, Gneis-Monolithe zur Stützung der Weinlauben, und die Caraa, von Steinmauern gesäumte Landwege. Cevio und das “Wäldchen" (Boschetto auf Deutsch) lassen sich auch auf einem Sentiero di pietra, einem der im Maggiatal thematisch angelegten Steinlehrpfade, erkunden. Der Rundgang in Boschetto und Umgebung (ohne Cevio) dauert rund eineinhalb Stunden; einfach den Wegweisern Circuito Boschetto folgen.
Wer die Ruhe und das Zeitreisegefühl länger geniessen möchte, kann in Boschetto sogar in einer Pension oder einem Ferienhaus übernachten.

Info

Centro Punto Valle
Via Vallemaggia 10
6670 Avegno
+41 91 753 18 85
vallemaggia@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

18.6 km

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

20.4 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

21.1 km

Wetter

Freitag
22°
Samstag
21°