Skifahren im Tessin: Pistenspass unter südlicher Sonne

Publiziert: 7 Januar 2016

Vom Palmenstrand direkt auf die Skipiste: Welcher andere Schweizer Ferienkanton als das Tessin kann sich dieser Vorzüge wähnen? Der Süden der Schweiz hält auch für Wintersportler verlockende Angebote bereit.

Der Winter hat diesmal lange auf sich warten lassen. Nicht nur im Südkanton blieben die Hänge bis zu den Festtagen grün, auf den Pisten erinnerten wenige Meter Kunstschnee an den eigentlichen Beginn der Skisaison. Doch anfangs Januar hat sich die Situation geändert, ein Tiefdruckgebiet aus Nordwesten brachte die lange ersehnten Niederschläge. Die Liftanlagen haben den Betrieb aufgenommen.

Wo Lara Gut Ski fahren lernte


Im Alphabet der Schweizer Wintersportgebiete stehen zwei Tessiner Destinationen ganz oben: Airolo und Bosco Gurin. In der Leventina haben einst Michela Figini und Doris De Agostini ihre erfolgreiche Karriere als Rennläuferinnen gestartet. Gegenwärtig beweist Lara Gut, dass es im Sonnenkanton Aufgewachsene bis an die Weltspitze schaffen. Die Skirennläuferin aus Comano bei Lugano verbrachte einen grossen Teil ihrer Kindheit zwischen den Slalomstangen auf den Pisten von Airolo-Pesciüm.
Bosco Gurin ist das einzige Walserdorf im Tessin. Der kleine Ort im oberen Rovanatal, wo die einheimische Bevölkerung noch das typische Guryner Ditsch spricht, verzaubert mit wettergegerbten dunklen Holzhäusern in weisser Schneelandschaft.

Vergnügen für die ganze Familie


Kleinere Wintersportgebiete gibt es im Nordtessin viele. Sie eignen sich besonders für Familien mit Kindern. Die Pisten sind leicht zugänglich, ein Restaurant oder eine Bar zum Aufwärmen ist immer erreichbar. Zwei Geheimtipps für alle, die Ski fahren und Schlitteln miteinander verbinden möchten, sind Carì über Faido und Nara bei Leontica. Campo Blenio bietet für Gross und Klein ein attraktives Gesamtpaket. Ein einmaliges Erlebnis ist auch das Skilaufen auf Cardada, dem "Hausberg" Locarnos, wo die Aussicht über den Lago Maggiore bis nach Italien reicht. In vielen Tessiner Skigebieten werden an Wochenenden oder während den Schulferien Ski- und Snowboardkurse angeboten. Infos dazu sind auf den Internetseiten der Wintersportorte bzw. der örtlichen Skiclubs erhältlich.

Das Schneebulletin von Ticino Turismo gibt Auskunft über die aktuellen Pistenbedingungen.

Info

Ticino Turismo
Via Canonico Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona
+41 91 825 70 56
info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    13.5 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

12.6 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
21°
Sonntag
21°