Köstliche Herz- und Magenwärmer

Publiziert: 22 Oktober 2017

Von Arrosto bis Zincarlin: Die Tessiner Küche ist würzig und bodenständig. Am buntesten ist die Auswahl im Herbst – mehr als Anlass genug für eine Geniessertour in den Süden.

Im Herbst werden nicht nur die Blätter bunt, sondern auch die Speisekarten vieler Tessiner Ristoranti, Osterie und Grotti. Besonders interessant sind dabei die Food-Festivals, die auf lokale Erzeugnisse spezialisiert sind. Meist präsentieren sie sich unter dem Oberbegriff "Rassegna gastronomica". Das Gute daran ist nicht nur das Gute darin, sprich: die Leckerei auf dem Teller. Weil die meisten Anbieter ihre Herde in ländlichen Regionen stehen haben, sind die Preise dort oft auch moderat. Nicht zuletzt entdeckt man bezaubernde Winkel des Kantons fernab der touristischen Hauptrouten, die man ohne gastronomischen Motivator vielleicht niemals kennengelernt hätte.

Die Gastrowelt ist kunterbunt


Vom 1. bis 20. November vereint gut ein Dutzend Köche des sonnigen Bleniotals, des Bellinzonese und der Leventina eine ebenso farbenfrohe wie wohlschmeckende Pflanzengattung: der Kürbis. Bei der "Rassegna della Zucca" besteht der Ehrgeiz der Küchenmeister darin zu zeigen, was man aus der vielseitigen Herbstfrucht zaubern kann, vom zarten Süppchen über deftige Gnocchi bis hin zur feinen Torte mit Pinienkernen und Amaretto.

Traditionell und authentisch


Eingefleischte Karnivoren dürfte dagegen die "Rassegna sulla Carne di Capra" interessieren, das Ziegenfleischfestival, das zehn Gastronomen vom 3. bis 11. November im Vallemaggia, im Locarnese und in dessen Seitentäler ausrichten. Gebraten, gekocht oder getrocknet kommt das Gitzli als Antipasto, Geschnetzeltes, Bratwurst oder Schnitzel auf den Teller, die Milch zum Frischkäse veredelt. Wer sich nicht auf eine Spezialität festlegen, sondern ganz allgemein in der Tessiner Lokalküche nach Genüssen fahnden will, findet vom 17. November bis 10. Dezember im Muggiotal sein Ziel. Bei der "Rassegna del Piatto Nostrano" gilt für die 15 teilnehmenden Gaststätten die Maxime: traditionell und authentisch müssen die Gerichte sein.

Info

Ticino Turismo
Via Ghiringhelli 7
6501 Bellinzona

info@ticino.ch
ticinoatavola.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    13.5 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Geranio au Lac

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

12.6 km

Wetter

Donnerstag
12°
Freitag
12°