Einzigartige Wanderkulissen im Verzascatal

Publiziert: 12 August 2012

Das Verzascatal ist bekannt für seine Wanderwege, das Programm reicht von beschaulichen Spaziergängen bis zu anspruchsvollen Gebirgstouren.

Die Internetseite www.tenero-tourism.ch informiert umfassend über das Wanderangebot im grünen Tal. Hier zwei Highlights daraus:

Der Kunstwanderweg

Der Kunstwanderweg beginnt in Lavertezzo. Dort wird die Verzasca auf der malerischen Doppelbrücke Ponte dei Salti überquert. Dann geht es auf einem Teilstück des Sentierone, dem Weg im Talgrund, vorbei an den Schönheiten des Flusses, an historischen Zeugnissen des Lebens im Tal und an 34 Kunstwerken verschiedener Stilrichtungen. Sie wurden von internationalen Künstlerinnen und Künstlern meist aus Materialien aus der Umgebung gefertigt und bestechen durch ihre Vielfalt an Farben und Formen, selbst wenn einige von ihnen schon ins Alter gekommen sind. Das Inventar dieser Kunstwerke ist hier zu finden. Der Weg der Kunst erstreckt sich über knapp 5 Kilometer.

Der Sentierone

Der grosse Wanderweg, nomen est omen, ist lang. Er erstreckt sich mit 25 Kilometern durch das ganze Tal und kann in beiden Richtungen und mehreren Tagesetappen begangen werden. Es lohnt sich, den Weg in Abschnitte zu dividieren, denn die Ortschaften entlang der Route bieten viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, für deren Betrachtung Zeit einzusetzen sich lohnt. Die Höhendifferenz beträgt rund 700 Meter. Startorte im Süden sind entweder Gordola oder Tenero. Der Weg führt hinauf zur Staumauer und dann östlich bzw. westlich am Stausee entlang nach Bivio di Corippo, wo sich die beiden Wegvarianten vereinen. Von dort aus geht es weiter nach Lavertezzo, Brione Verzasca, Gerra und Frasco bis zum Zielort Sonogno, dem hintersten Dorf im Tal auf 918 m ü.M. Hier wechselt die Vegetation, Kastanien und Buchen werden von der charakteristischen Gebirgsvegetation abgelöst.

Info

Ente Turistico Tenero e Valle Verzasca
Via ai Giardini
6598 Mergoscia
+41 91 745 16 61
info@tenero-tourism.ch

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Juli und August Mo-Fr: 8-12, 14-18 Sa: 9-12, 13.30-17.30 Juni und September Mo-Fr: 8-12, 14-18 Sa: 9-12 Oktober - Mai Mo-Fr: 8-12, 14-18

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

8.7 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

10.1 km

Wetter

Freitag
30°
Samstag
32°
Sonntag
33°