Kugelsicheres Spiel

Publiziert: 2 August 2020

Eine ruhige Kugel schieben? Sicher nicht. Den rund fünfeinhalb Kilometer langen Marsch machen nämlich die Füsse, während die Holzkugel rollt – von Brione bis nach Lavertezzo.

Boccia al Bosco, Waldboccia, nennen die Erfinder ihr Spiel, das einer Murmelbahn für Giganten gleicht. Die Holzkugel, welche für sieben Franken gekauft werden kann, wird mit Flaschenzügen, Liften, Seilbahnen und Schleudern auf ihre Startposition befördert und rollt dann auf abwechslungsreichen Routen hinunter, nur einen Steinwurf vom kristallklaren Wasser des Flusses Verzasca entfernt.

Runde Sache


Die grösstenteils durch den Wald führende Wanderung dem smaragdgrünen Fluss Verzasca entlang, macht diese Route nicht nur zum spannenden Spielspass für Familien, sondern auch zu einem Naturspektakel in wunderschöner Landschaft. Das Spiel mit der Kugel lässt die Kinder die Mühen des Wanderns vergessen, und wer seine Augen offenhält, trifft vielleicht sogar auf den einen oder anderen tierischen Bewohner dieses wunderschönen Kastanienwaldes.

Rollende Planung


Wer nicht den ganzen Weg am Stück zurücklegen will, kann auch nur eine der drei Etappen in Angriff nehmen. Die mittlere Teilstrecke ist die einfachste und darum mit Kleinkindern am leichtesten zu absolvieren. Der ganze Fussmarsch dauert rund zweieinhalb Stunden, beschäftigt mit dem Murmelspiel, das man auch ganz anders kennt, kann sich die benötigte Zeitspanne aber leicht verdoppeln. Spielend die Zeit vergessen? Warum auch nicht.

Info

Tourist Office Tenero und Verzasca
Via Brere 3a
6598 Tenero
+41 848 091 091
tenero@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Holzkugel CHF 7.-

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

11.6 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

13.7 km

Wetter

Freitag
17°
Samstag
17°