Der Gorello

Publiziert: 24 Juni 2012

Der Gorello hat nichts mit dem Wellnesressort im italienischen Saturnia zu tun. Er trägt seinen als reinen Fantasienamen. Vielleicht aber soll er an den Ort, wo er produziert wird, erinnern.

Der Name des Gorello mag von Standort der Lati an der Via Gorelle in S. Antonino inspiriert sein. Er ist ein weicher Kuhkäse, ein Brie, der etwas an den Camembert erinnert. Durch seinen leicht säuerlich-frische Gout bringt kühle Erfrischung für das Sommerbuffet. Dieser Weissschimmelkäse eignet sich ganz besonders für Käseplatten oder als Käsekomponente in Sandwiches. Oder auch ganz einfach für zwischendurch, ja sogar ohne weitere Zugaben. Manche mögen ihn gar als ganzes Stück aus dem Backofen. Den Gorello gibt es in der Packung zwischen 270 und 300 Gramm. Zu finden sind die Latiprodukte bei Grossverteilern aber auch in kleinen Einzelhandelsläden. Der Gorello ist nur eines der unzähligen Produkte der Lati-Palette. Dort finden sich sowohl Kräuterfrischkäse, Quarke, Streich- und halbharte Käse als auch Milchdrinks. Lati ist der grösste Tessiner Milchabnehmer und -verwerter und bezieht seinen Rohstoff hauptsächlich von den im Milchbauernverband angeschlossenen Landwirten.

Info

LATI
Via Gorelle
6592 Antonino
00800 800 800 33
info@lati.ch
www.lati.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Hotel Tesserete
  • Garten Hotel Dellavalle

Top Tipps in der Umgebung

Parco-Avventura-Monte-Tamaro-24269-TW-Interna.jpg

Monte Tamaro

7.5 km

Wetter

Freitag
29°
Samstag
30°
Sonntag
30°