Amaro Generoso – wunderbar bitter

Publiziert: 12 August 2018

Die Essenz der Kräuter des Monte Generoso macht seinen Geschmack aus, und auch seine Wirkung. Ein Bitter, der sowohl als Aperitif als auch nach dem Essen serviert werden kann.

Der Amaro Generoso ist die Neuinterpretation des "Medeghétt", des traditionellen Likörs aus dem Muggiotal. Die Basis des Kräuterlikörs ist das Wermutkraut, auch Bitterer Beifuss genannt, des Weiteren kommen Thymian, Salbei, Lorbeer, Eisenkraut, Holunder, Kamille, Lindenblüte, Ingwer, Minze, Fenchelsamen und weitere drei Kräuter hinzu, welche jedoch laut der Produzenten ein Geheimnis bleiben sollen.

Regt den Appetit an


Ohne Zusatz von Farbstoffen oder künstlichen Aromen wird der Amaro – wörtlich übersetzt der Bittere – biologisch produziert, und die Zutaten, welche eine Mischung aus Heilpflanzen und aromatischen Kräutern sind, werden zum grössten Teil in den historischen Gärten von Sagno kultiviert. Mit Eis und Soda genossen oder als Basis für einen Cocktail ist er als Aperitif bestens geeignet.

Und fördert die Verdauung


Nach dem Essen, pur als Digestif genossen oder dem Kaffee beigefügt, rundet er ein feines Mahl ab. Die Kreation dieses neuen Amaro entspringt dem Wunsch, die Essenzen der Region auf natürliche Art und Weise und nach traditioneller Machart in die Flasche zu bringen und so ein weiteres lokales Produkt anzubieten, welches sowohl geschmacklich als auch optisch schöne Erinnerungen an den Monte Generoso konserviert.

Info

Bisbino SAGL
Via dell’Unione 5
6839 Sagno
+41 79 967 57 36
info@amarogeneroso.ch
amarogeneroso.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Tesserete
  • Hotel Lido Seegarten
  • Hotel Zurigo Downtown

Top Tipps in der Umgebung

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

6.0 km

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

6.7 km

Wetter

Samstag
Samstag
Sonntag