Museo Vela: Bauern, Künstler, Helden

Publiziert: 26 August 2018

Bezaubernd ist die Anlage des Palazzo Vela in Ligornetto. Umwerfend ist, was er enthält: rund 5'000 Skulpturen von höchstem Niveau, erschaffen von zwei aussergewöhnlichen Männern.

Es ist überwältigend – und angesichts seiner Abgelegenheit auch völlig überraschend –, was einem tief im Süden des Kantons, im Palazzo der Bildhauerfamilie Vela in Ligornetto erwartet. Der Park rundum ist ein mediterraner Traum, die Villa aus dem 19. Jahrhundert von eleganter Noblesse. Doch das eigentliche Wunder erwartet die Besucher im Innern: eine Kunstsammlung, die ihresgleichen sucht.

Zwei Ausnahmetalente


Obwohl der Tessiner Bildhauer Vincenzo Vela (1820-1891) und sein ebenfalls hochtalentierter Bruder Lorenzo einer bescheidenen Kleinbauernfamilie entstammten, brachten sie es schon in jungen Jahren zu künstlerischem Ruhm und Reichtum. Als Hauptvertreter des Verismus – einer Strömung, die soziale Ungleichheiten naturgetreu abbildet, um sie anzuprangern – überzeugten sie, weil sie es nicht bei Lippenbekenntnissen beliessen. Wegen ihres ungewöhnlichen sozialen Engagements ehren die Einwohner Ligornettos sie noch heute. Ihre Villa konzipierten die beiden von Anfang an auch als Museum, um ihre Stein und Gips gewordenen liberalen Ideen jedermann zugänglich zu machen.

Dufour und Garibaldi


So können die Besucher dort nicht nur rund 5'000 hervorragende Schöpfungen der beiden Meister bewundern, sondern auch wechselnde Ausstellungen (noch bis 28. Oktober: Carl Burckhardt), dazu Bilder, welche die Brüder Vela gesammelt hatten sowie zahlreiche Zeitdokumente. Somit erweitert sich der Besuch vom ästhetischen Genuss zu einem Streifzug durch die Epoche und ihre Ideale. Deren Helden sind durch Schweizer Persönlichkeiten wie Henri Dufour vertreten, aber auch durch solche des Risorgimento, etwa König Viktor Emmanuel II, Graf Camillo Cavour und Giuseppe Garibaldi – Kopien seines berühmten Standbilds im Poncho aus der Hand Vincenzo Velas zieren heute hunderte Plätze in Italien.

Info

Museo Vincenzo Vela
Largo Vela
6853 Ligornetto
+41 58 481 30 44/40
www.bundesmuseen.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 12.-, reduziert/Gruppen CHF 8.-

Wann

Bis 30. September Dienstag bis Sonntag 10.00-18.00 Uhr, Oktober bis Dezember Dienstag bis Samstag 10.00-17.00 Uhr, Sonntag 10.00-18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • Casa Santa Birgitta
  • Hotel Bellevue

    14.4 km

    Hotel Bellevue

Top Tipps in der Umgebung

FoxTown-22929-TW-Interna.jpg

FoxTown

2.5 km

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

9.9 km

Wetter

Donnerstag
n/a
Freitag
n/a
Samstag
n/a