Monte Generoso: Generöser Fernblick

Publiziert: 25 April 2021

Vom italienischen Apennin bis zu den Schweizer Alpen schweift der Blick vom Monte Generoso. Doch er bietet noch viel mehr, etwa eine Bärenhöhle oder eine ungewöhnliche "Steinblume".

Der Monte Generoso an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien ist mit einem besonders schönen Namen gesegnet. So bedeutet der Begriff generoso soviel wie grosszügig oder weitherzig. Nomen est omen, denn kaum ein Berg bietet so herrliche Panoramen wie er: vom Apennin bis zu den Alpen, vom Monte Rosa bis zum Matterhorn, von der Jungfrau bis zum Gotthard-Massiv. Wer hier einen Sonnenauf- oder Untergang erlebt, dem muss einfach das Herz aufgehen.

Höhlenbär im Fokus


Auch bezüglich der Freizeitaktivitäten gibt sich der Generoso generös und ermöglicht vielfältige (Themen-) Wanderungen, Mountainbiking, Gleitschirmfliegen, Vogelbeobachtung sowie in der kühlen Jahreszeit Schneeschuhwanderungen. Eine Attraktion ist auch die – derzeit allerdings noch geschlossene – Bärenhöhle. Wer mehr über den ausgestorbenen Ursus spelaeus, der hier vor etwa 20'000 Jahren lebte, erfahren will, kann sich voraussichtlich ab Ende Juni gar mittels 3D-Brille ein Bild der Vergangenheit machen.

Flora gastronomica


An prominenter Stelle auf 1'700 Metern Höhe thront das vielleicht ungewöhnlichste Restaurant der Schweiz, das Generoso im Fiore di pietra oder "Steinblume". Entworfen hat den wie eine Blüte geformten Bau der renommierte Tessiner Architekt Mario Botta. Von dort aus geniesst man eine tolle 360-Grad-Rundumschau. Ausserdem locken diverse Ausstellungen. Zu erreichen ist das mineralische Gewächs mit einiger Mühe zu Fuss, kinderleicht mit der historischen Zahnradbahn.

Info

Ferrovia Monte Generoso
Via Lüera 1
6825 Capolago
+41 91 630 51 11
info@montegeneroso.ch
www.montegeneroso.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Zahnradbahn: einfache Fahrt, je nach Länge: Erwachsene CHF 20.- bis CHF 45.-, Kinder (6 bis 15 Jahre) CHF 10.- bis CHF 23.-, 60+ CHF 20.- bis 45.-, Kinder bis 5 Jahre gratis

Wann

Saisoneröffnung am 1. Mai; Bahnfahrten täglich: Capolago-Gipfel 09.25 bis 16.35 Uhr stündlich, Gipfel-Capolago 10.15 bis 17.45 Uhr stündlich; bei schlechtem Wetter nur um 11.35 Uhr von Capolago und um 14.45 Uhr vom Gipfel

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

5.8 km

FoxTown-22929-TW-Interna.jpg

FoxTown

7.1 km

Wetter

Samstag
Samstag
Sonntag
10°