Parco Scherrer, der subtropische Hang

Publiziert: 26 Juni 2016

Zwischen Gipfel und Wasser liegt am Hang von Morcote der Parco Scherrer, ein orientalisch inspirierter Garten mit bezaubernder, exotischer Vegetation.

Zypressen, Kamelien, Kampferbäume, Eukalyptus, Zedern, Araukarie, Palmen und Bambushaine, sie alle sind in diesem prächtigen Garten zu bestaunen, aber nicht nur, die Vegetation im Parco Scherrer ist voll von exotischen und orientalischen Gewächsen, an die 2'000 Exemplare sollen es sein. Dabei waren die Pflanzen für den einstigen Besitzer des Parks gar nicht das Wichtigste, sie sollten lediglich die extravagante Kulisse für die Hauptattraktionen sein – Architektur und Skulpturen aus aller Herren Länder. Schattige Wege und Lauben laden zum Verweilen ein und bieten prächtige Aussichten auf den Ceresio.

Hermann Arthur Scherrer, der Weltgewandte


Der Namensgeber Hermann Arthur Scherrer, 1881-1956, war ein reicher, viel gereister Textilkaufmann und passionierter Kunstliebhaber aus St. Gallen. In den 1930er-Jahren erwarb er das Haus in Morcote und seinen Umschwung von einem Hektar. Jahr für Jahr liess er dort jeweils verkleinerte Kopien architektonischer Schönheiten, die er auf seinen Reisen in Asien und dem Mittelmeerraum gesehen hatte, erbauen. So ist der Parco auch in diese beiden Themenbereiche gegliedert. Scherrers Gemahlin schenkte den Garten im Jahr 1965 der Gemeinde Ascona mit der Auflage, ihn öffentlich zu machen.

"E la nave va" und viel Kunst


Unter diesem Titel führt Morcote Turismo jeweils an Freitagen um 11.00 und 15.30 Uhr Führungen durch. Die Besucher erwartet eine Reise durch die Phantasiewelt fremder Gartenkulturen – über Raum und Zeit hinweg. Aber auch ohne geführte Besichtigung ist eine Tour durch den Park ein echtes Erlebnis. Bis zum 25. September lohnt sich ein Besuch Morcotes übrigens ganz besonders. Bis dahin führt ein "Percorso d'arte – Weg der Kunst" vom neuen Parkhaus bis zum schönsten Flecken Morcotes. Dem Parco Scherrer.

Info

Parco Scherrer
6922 Morcote
+41 58 866 49 60
morcote@luganoturismo.ch
morcoteturismo.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 7.- Kinder/Jugend (bis 16) CHF 2.- AHV/Studenten CHF 6.-

Wann

Der Park ist bis 31. Oktober täglich von 10.00-17.00 Uhr geöffnet, im Juli und August bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano
  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

melide-swissminiatur-1747-0.jpg

Swissminiatur

4.5 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
21°