Vom Gipfelglück zum Alpen-Goldregen

Publiziert: 1 Mai 2022

Der Pizzo Leone ist nicht der höchste Berg des Südkantons, kann aber in puncto Aussicht mit den “Grossen” mithalten. Nicht am Wanderweg, doch in der Nähe – oberhalb von Brissago – liegt der Bosco Sacro di Mergugno. Dort blüht der Alpen-Goldregen.

Zu den beliebtesten Wanderungen im Locarnese gehört jene zur Spitze des Löwen, zum 1659 Meter hohen Pizzo Leone. Der Lohn für den Aufstieg sind Panoramen der Extraklasse. Das Gipfelglück kann über verschiedene Routen erreicht werden. Die leichteste unter den Bergwanderungen – bitte an die passende Ausrüstung denken – beginnt auf dem Parkplatz des Dorfes Porera oberhalb von Ronco s/Ascona.

Kurzer Umweg, grossartiger Weitblick


Von hier geht es auf Schusters Rappen zunächst in Richtung Corona dei Pinci (1294 m). Um auf die “Krone” zu gelangen, muss man eine kurze Extratour einlegen. Aber wegen der fantastischen Blicke auf den Lago Maggiore lohnt sich der kleine Umweg. Nun geht es weiter nach Naccio mit der gleichnamigen Alpe, von wo aus man ebenfalls prächtige Tiefblicke geniesst, und schliesslich auf den Pizzo Leone.

Grösserer Umweg, umwerfender Goldregen


In südlicher Richtung des Pizzo Leone liegt ein Waldreservat, das man sich für einen weiteren Ausflug in der Gegend merken sollte. Der Bosco Sacro di Mergugno. Um zu ihm zu gelangen, fährt man zunächst mit dem Auto oder Töff von Brissago aus über das Dorf Incella zum Monte Mergugno. Am Ende der Strasse findet sich ein Parkplatz, von wo es zu Fuss in Richtung Rifugio Al Legn, Ghiridone weitergeht. Nach rund zwanzig Minuten gelangt man zum “Heiligen Wald”. Dort ist zwischen Frühlingsende und Sommeranfang ein regelrechtes Pflanzenspektakel zu erleben: Der Goldregen blüht in Hülle und Fülle (allerdings ist Vorsicht geboten; die so schön anzuschauenden Blüten, Blätter und sonstigen Teile des Baums sind giftig).

Die Karte rechts oben zeigt den von uns genannten Startpunkt für die Wanderung. Bitte genaues Kartenmaterial bzw. Smartphone mit Navi-App mitführen.

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

3.8 km

Wetter

Sonntag
Sonntag
Montag