Rasa als romantischer Ausgangspunkt

Publiziert: 10 Juni 2012

Rasa wird oft als romantischstes Bergdorf des Tessins genannt. Darüber liesse sich trefflich streiten – sagen die Menschen aus anderen Tessiner Dörfern. Überzeugen Sie sich selbst.

Eine Erlebniswanderung

Der Weg von Rasa nach Palagnedra an der schattigen Nordflanke des Gridone führt vorbei an bäuerlichen und herrschaftlichen Bauten und an Spuren, die zahlreiche Künstler dort hinterlassen haben. Nach Rasa gelangt man mit der Seilbahn ab Verdasio Stazione. Rasa, auf einer Sonnenterrasse etwa 900 Metern über Meer gelegen, ist eines der letzten Tessiner Dörfer, zu dem keine Strasse führt. Die traditionelle Bauweise der Häuser, das liebliche Kirchlein S. Anna, die zahlreichen Gemüse- und Ziergärten, die erholsame Stille und die prächtige Aussicht machen Rasa zum wahren Schmuckstück. Von dort aus führt der Weg hinunter nach Terra Vecchia, wo sich eine gleichnamige Stiftung um die Instandstellung der alten Siedlung kümmert, mehr dazu: www.ritiro.ch. Nachdem der Bach im Grund dieses namenlosen Tals, eines der cento valli halt, überquert ist, geht es hinauf nach Bordei, einem weiteren Schmuckstück. Bordei ist ein Ort, der schlecht zu beschreiben ist, einer, den man erlebt haben muss. Mehr dazu hier: www.bordei.ch. Nach einer Stärkung in der Osteria Bordei wird das, diesmal benannte, Valle del Boschetto gequert und Palagnedra erreicht. Dort erinnern verschiedene Herrschaftshäuser an die Emigranten, die wohlhabend in ihr Heimatdorf zurückgekehrt waren. Für Kunstinteressierte wartet im Chor der Kirche S. Michele ein bemerkenswerten Freskenzyklus von Antonio da Tradate aus dem 15. Jahrhundert. Zur Station Palagnedra der Centovallina führt die Strasse hinunter zum Türkis schimmernden Stausee, vorbei an Eisenskulpturen des Künstlers Alain Garnier.

Die Fahrkarten für die Fahrten mit der Centovallina und der Seilbahn von Verdasio nach Rasa können an den Schaltern der FART bezogen werden, Informationen dazu gibt es hier www.centovalli.ch

Info

Rasa-Wanderung
6655 Rasa
+41 91 756 04 00
fart@centovalli.ch
www.centovalli.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

8.3 km

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

10.5 km

Wetter

Sonntag
n/a
Montag
n/a
Dienstag
n/a