Monte Comino: tolle Aussichten

Publiziert: 22 April 2018

Mit der Seilbahn ab Verdasio, zu Fuss von Intragna, den Centovalli oder vom Valle Onsernone aus – viele Wege führen auf den Berg, der zahlreiche Möglichkeiten bietet.

Der Monte Comino kann Ausgangs- oder Endpunkt einer längeren Wanderung beispielsweise zum Pizzo Ruscada, aber auch einfach selber ein idyllisches Ausflugsziel sein. Ab Verdasio führt die Seilbahn in sechs Minuten auf den Berg, zu Fuss erreicht man die Anhöhe in rund zwei Stunden. Auch von Intragna, Loco oder Comologno aus führen verschiedene Wanderrouten ans Ziel.

Geniessen und neue Wege erkunden


Einmal oben bietet sich dort neben einer wunderbaren Aussicht eine etwa zweistündige Rundwanderung zur kleinen Kirche Madonna della Segna an, welche weiter durch dichte Buchenwälder zur Siedlung Dröi und über Wiesen und Weiden zurück zum Grotto alla Capanna führt, wo man regionale Gerichte geniessen, aber auch übernachten kann.

Ganz ohne Gepäck


Wer auf seiner Wanderung nach einer tierischen Begleitung sucht, wird hier oben fündig. Sieben Lamahengste begleiten Wandernde auf Halb- oder Ganztagestouren und tragen das Gepäck auf dem Rücken. Dank dem gutmütigen Charakter der Lamas und ihrer Anpassungsfähigkeit geniessen Jung und Alt das Trekking und vergessen dabei die allfälligen Strapazen einer grösseren Tour.

Info

Monte Comino

+41 91 798 13 93
info@comino.ch
www.comino.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
CHF 12.-/8.- einfache Fahrt CHF 18.-/11.- Retourfahrt

Wann

Die Seilbahn ist von März bis November in Betrieb

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

9.1 km

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

10.7 km

Wetter

Sonntag
n/a
Montag
n/a
Dienstag
n/a