Berg und Seeblick

Publiziert: 31 Dezember 2022

Mit einem Spaziergang von Ascona auf den Monte Verità und weiter nach Ronco sopra Ascona ist man über weite Strecken auf der Höhe und geniesst zwei Stunden laufend Weitsicht.

Ob man der Wahrheit näher kommt, indem man den Monte Verità besteigt, ist an einem schönen Tag ganz einerlei. Ziel des Wegs ist ist nichts Höheres als der aussichtsreiche Spaziergang, der nach Ronco sopra Ascona führt. Auf einer Felsterrasse zwischen Ascona und Brissago gelegen, wird dieser Ort wegen seiner sagenhaft schönen Aussicht auch als Balkon über dem Lago Maggiore bezeichnet.

Höhenweg


Beim Kinderspielplatz auf dem Monte Verità gelangt man auf den Sentiero delle Betulle und erreicht auf diesem über einige Schlaufen den Sentiero Romano. An schönster Aussichtslage spaziert man nun Richtung Ronco. Die Wanderwegsignalisation ist etwas unklar. Man muss sich somit seinen Weg zuweilen selbst suchen. Empfehlenswert ist die Via Gottardo Madonna.

Mit Seesicht


Auf ihr gelangt man in leichtem Abstieg nach Corafora, dann hinüber nach Croasca und zur Pfarrkiche von Ronco, die an herrlicher Aussichtslage über dem See thront. Abgesehen vom alten Dorfkern Roncos ist ein Besuch des Friedhofs eine spannende Zeitreise, da hier namhafte Persönlichkeiten ihre letzte Ruhe gefunden haben. Von Ronco führen 800 Treppen zum See hinunter, wo der Bus von Porto Ronco aus wieder zurück nach Ascona fährt.

Info

Tourist Office Ascona - Locarno
SBB Bahnhof
6600 Locarno
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Garni Du Lac***
  • Parkhotel Emmaus***
  • Jazz Hotel Ascona***

Top Tipps in der Umgebung

Isole-di-Brissago-24074-TW-Interna.jpg

Langensee

0.2 km

Wetter

Freitag
10°
Samstag
13°
Sonntag
12°