In Ascona Stunden des Kunstgenusses verbringen

Publiziert: 27 März 2022

Dass das Leben "eines der Leichtesten" ist, wird einem nicht nur bei einem entspannten Bummel an der Seepromenade klar, sondern auch in den Museen von Ascona.

Ascona punktet mit seiner einmaligen Uferpromenade, den zahlreichen Lokalen direkt am See, dem südlichen Flair, das Leichtigkeit und Lebenslust verspricht. Doch der malerische Ort am Lago Maggiore ist auch ein beliebtes Ziel für Kunstliebhaber, verfügt er doch über zahlreiche lohnenswerte Galerien und Museen. So hat beispielsweise das in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert untergebrachte Museo Comunale d'Arte Moderna seine Saison mit einer Hommage an Rolando Raggenbass eröffnet.

Marianne Werefkin und Werke der Seewald Stiftung


Der 2005 verstorbene Tessiner Künstler ist bekannt für seine Installationen, Objektbilder, biomorphen Formen und Konkretionen. Neben dieser Werkschau, die bis am 15. Mai zu sehen ist und die wichtigsten Punkte des künstlerischen Werdegangs von Raggenbass hervorhebt, zeigt das Museum in den beiden permanenten Ausstellungen Werke von Marianne Werefkin und Arbeiten der Richard und Uli Seewald Stiftung.

Leichtes Leben und virtuelle Tour


Ebenfalls aus dem Winterschlaf erwacht ist das Museo Castello San Materno, das die Sammlung der Kulturstiftung Kurt und Barbara Alten mit mehr als sechzig Werken von im deutschsprachigen Raum wirkenden Malern beinhaltet. Bis zum 30. April lässt sich dort – das Museo Castello San Materno (Via Losone 10) ist übrigens ein Zweitsitz des Gemeindemuseums für moderne Kunst – zudem Marion Nyffeneggers Ausstellung Das Leben ist eines der Leichtesten bewundern.
Beiden Kunstmuseen kann man auch eine virtuelle Tour abstatten.

Info

Museo Comunale d'Arte Moderna
Via Borgo 34
6612 Ascona
+41 91 759 81 40
museo@ascona.ch
www.museoascona.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
CHF 10.-, ermässigt CHF 7.-, bis 18 Jahre freier Eintritt (Museo Castello San Materno CHF 7.-, CHF 5.-, bis 18 Jahre frei); es sind auch Kombitickets erhältlich

Wann

Dienstag bis Samstag 10.00 bis 12.00 / 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntage und Feiertage 10.30 bis 12.30 Uhr (Museo Castello San Materno Donnerstag bis Samstag 10.00 bis 12.00 / 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntage und Feiertage 14.00 bis 16.00 Uhr)

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

0.4 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

2.8 km

Wetter

Freitag
27°
Freitag
30°
Samstag
32°