Grosse Kunst: Ghisla Art Collection

Publiziert: 2 August 2015

Ein Museum der ganz besonderen Art. Im roten Kubus von Locarno beeindrucken Kunstwerke des 20. Jahrhunderts, welche ganz bewusst verzaubern oder provozieren wollen.

Über drei Jahrzehnte haben Martine und Pierino Ghisla Meisterwerke der Pop Art, der Informellen und der Abstrakten Kunst, des New Dada und der Konzeptkunst gesammelt. Entstanden ist eine breit gefächerte Zusammenstellung einzigartiger Werke, welche die Kunstgeschichte in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geprägt haben. Die Sammlung ist im April 2014 in eine Stiftung überführt worden, und in wechselnden Ausstellungen wird eine Auswahl der Kunstwerke im eigens dafür vom Architekturbüro Moro & Moro entworfenen Gebäude dem Publikum zugänglich gemacht.

Im roten Kleid


Schlendert man von Locarnos Yachthafen Richtung Innenstadt, fällt der futuristisch anmutende und leuchtend rote kubistische Bau sofort ins Auge. Auf drei Stockwerken in acht Räumen werden die Werke gezeigt, und ihre Anordnung erfolgt keiner logisch oder zeitlich verfolgbaren Chronologie, sie richten sich einzig nach dem Geschmack des Ehepaars Ghisla. So können sich die Gäste in jedem Raum von neuem überraschen lassen, der Besucher wird aktiv in die Interpretation der Geschichte der Werke und ihrer Kombination einbezogen.

Von Adami bis Zorio


"Zwischen Zauber und Provokation" lautet der Titel der zweiten Ausstellung, und wer sich die Zeit nimmt, sich vom Gezeigten inspirieren oder verwirren zu lassen, versteht diesen Titel nur allzu gut. Man begegnet grossen Namen und lernt viel Unbekanntes kennen.
Mit der Ghisla Art Collection ist eine Idee verwirklicht worden, die man zu Recht als Krönung eines Traums bezeichnen kann. Schön, dass die Öffentlichkeit an dieser traumhaften Wirklichkeit teilhaben darf. Ein Besuch dieses Kunst-Raums lohnt sich allemal, auf Anmeldung und ab fünf Personen werden sogar Führungen angeboten.

Info

Ghisla Art Collection
Via Ciseri 3
6600 Locarno
+41 91 751 01 52
info@ghisla-art.ch
www.ghisla-art.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 12.-, Rentner CHF 10.-, Jugendliche von 12 bis 18 Jahren und Studenten CHF 8.-, Kinder bis 12 Jahre gratis

Wann

Mittwoch bis Sonntag 14.00 bis 19.00 Uhr, während des Filmfestivals täglich geöffnet

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

0.9 km

Wetter

Sonntag
26°
Sonntag
24°
Montag
23°