Filmfestival: Klappe auf für Retrospektiven und Pardo-Vergaben

Publiziert: 1 August 2016

Jetzt muss eigentlich nur noch das Wetter mitspielen, damit der grosse Kino-Anlass auf der schönsten Piazza der Schweiz ein echtes Publikumsvergnügen wird. Neben den Stars auf der Bühne sind dann nämlich auch wirkliche am Himmel zu sehen.

Nachdem die beiden Voranlässe – die Filme des "Prefestivals" – hinter uns liegen, geht es am 3. August so richtig los mit dem 69. Filmfestival von Locarno. Um 21.30 Uhr knallt der Korken von Moët & Chandon und ehrt Bill Pullman. Danach zeigt die Grossleinwand das Mädchen mit allen Gaben auf Englisch mit dt. und frz. Untertiteln. Am Donnertag erhält David Linde den Raimondo-Rezzonico-Preis und "Je-t’aime"-Jane Birkin den Pardo für ihre Karriere. Danach läuft auf der Piazza Grande der Film Moka auf Französisch mit dt. und eng. Untertiteln.

Stefanias Pardo


Am Freitag erhält Stefania Sandrelli nicht den Schlüssel (skandalträchtiger Film von Tinto Brass mit dem Titel "La chiave" und ihr in der Hauptrolle), sondern den Leopard Club Award. Danach werden zwei Filme gezeigt: "Jason Bourne" aus der Verschwörung mit Matt Damon und "Interchange". Am Wochenende sind grosse Attraktionen vorgesehen. Am Samstag werden auf der Piazza Grande der französische Film "Cessez-le-feu" sowie die französisch-schwedische Co-Produktion "Dans la forêt" präsentiert. Beide mit deutsch-englischen Untertiteln.

Marios Pardo


Am Sonntag greifen wir weit zurück in das Deutschland des Wiederaufbaus; es gibt eine Art von Retrospektive auf den nördlichen Nachbarn in seinem Werden von der Nachkriegszeit bis heute. Bevor aber die Filme "Paula" und "Am Tag, als der Regen kam" auf die grosse Leinwand projiziert werden, darf der grosse alte Mann des Kinos und Fernsehens, Mario Adorf, seinen Pardo für die Karriere entgegen nehmen. Der Montagabend trägt uns in eine ganz andere Welt, jene des virtuellen Lebens der Wünsche auf der Suche nach Paradiesen: "Le Ciel attendra".

Info

Festival del Film Locarno
Via Ciseri 23
6601 Locarno
+41 91 756 21 21
info@pardo.ch
www.pardo.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Piazza Grande: an Abenden mit einem Film CHF 25.-, mit zwei Filmen CHF 35.-, nur der zweite Film CHF 17.-

Wann

Bis zum 13. August, auf der Piazza jeweils um 21.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Sonntag
29°
Sonntag
32°
Montag
32°