Lebensqualität pur auf Locarnos Hausberg

Publiziert: 31 Januar 2021

Cardada ist das ganze Jahr über einen Ausflug wert, schon nur der atemberaubenden Aussicht wegen. Doch auch Bewegungsmenschen finden dort oben Erfüllung.

Was Cardada alles bietet, kann in einem einzigen Wort zusammengefasst werden: Lebensqualität. Hoch über dem Lago Maggiore, mit Blick auf die Magadino-Ebene, Locarno, Ascona, die Brissago Inseln, das italienische Langensee-Gebiet und die weit entfernten Alpen, lässt es sich hervorragend entspannen und auftanken. Auch im Winter.

Viel Schnee


Schneeschuhwanderungen – auch unter dem Vollmond (was derzeit aber leider nicht angeboten wird) – sind genauso romantisch, wie Spaziergänge im gepfadeten Tiefschnee. Und dieses Jahr gibt es glücklicherweise ja eine ganze Menge davon, sogar auf Locarnos, in den letzten Jahren eher an Schneemangel leidendem Hausberg.

Speisen zum Mitnehmen


Cardada ist auch für seine Gleitschirmabenteuer bekannt. Von Cimetta aus wird nicht nur in der warmen Jahreszeit zu erlebnisreichen Flügen gestartet, sondern ebenso im Winter. Wer so etwas wagt, muss sich, im wahrsten Sinne des Wortes, schon warm anziehen. Sofern es die Coronamassnahmen erlauben, kann in den fünf Bergrestaurants gespeist werden. Sollte die Pandemie dies noch länger verhindern, bieten drei Lokale – das Albergo Ristorante Cardada, die Casa Colmanicchio und die Capanna Cimetta – einen Take-Away-Service an.

Info

Cardada Impianti Turistici SA
Via Santuario 5
6644 Orselina
+41 91 735 30 30
info@cardada.ch
www.cardada.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Bis 7. März, Seilbahn Orselina-Cardada: Mo-Do 09.15 bis 18.15 Uhr, Fr-So 08.15 bis 19.15 Uhr, Sessellift Cardada-Cimetta: Mo-Do geschlossen, Fr-So 09.30 bis 12.15 und 13.15 bis 16.45 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Isole-di-Brissago-24074-TW-Interna.jpg

Langensee

0.9 km

Wetter

Freitag
10°
Samstag
12°
Sonntag
13°