Cardada für Jung und Alt

Publiziert: 7 Mai 2012

Von oben herab – Cardada bietet fantastische Ausblicke. Aber nicht nur das, Cardada ist der Freizeitberg schlechthin im Locarnese, und zwar für Jung und Alt.

Cardada hat einiges zu bieten: Atemberaubende Aussichten und ein Mega-Freizeitangebot

Die Aussicht, die man von Cardada-Cimetta geniesst, ist ganz einfach einmalig! Vom Locarneser Hausberg sieht man sowohl den tiefstgelegenen als auch den höchsten Punkt unseres Landes: das Maggiadelta zwischen Ascona und Locarno und die zum Monte-Rosa-Massiv gehörende Dufourspitze. So ist es in erster Linie dieses atemberaubende Panorama, das die Cardada ausserordentlich anziehend macht. Vom Stadtzentrum fährt die Standseilbahn bis zur Talstation Orselina; von dort bringt die Seilbahn – sie ist ein Entwurf von Mario Botta – die Besucher nach Cardada (1340 m ü. M.) hinauf. Wer noch höher hinaus will, nimmt den Sessellift nach Cimetta (1670 m ü. M.). Dank der Südausrichtung und der hohen Sonneneinstrahlung ist das Gebiet mit einem äusserst milden Klima gesegnet; dennoch ist es im Sommer in solch luftiger Höhe wohltuend frisch.

Aktivitäten

Grosse Auswahl an Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade, Familien-Angebote, breitgefächerte Sportmöglichkeiten wie z. B. Nordic Walking, Mountainbike, Gleitschirmfliegen oder Orientierungslauf und selbstverständlich Gaumenschmaus für jeden Geschmack.

Info

Cardada Impianti Turistici SA
Via Santuario
6644 Orselina
+41 91 735 30 30
info@cardada.ch
www.cardada.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

0.0 km

Wetter

Sonntag
n/a
Montag
n/a
Dienstag
n/a