Sich mitten im See wie im Garten Eden fühlen

Publiziert: 27 März 2022

Man muss nicht ins Ausland reisen, um paradiesische Orte bestaunen zu können. Auf den Brissago-Inseln finden sich Pflanzenarten, die sonst nur in subtropischem Klima gedeihen.

An schlechten Nachrichten mangelt es derzeit nicht. Zumindest eine gute gibt es jedoch: Wer reif für die Insel ist, findet in der Südschweiz ein kleines Paradies, das den Alltag für eine Weile vergessen lässt. Es liegt nur eine kurze Boots- oder Schifffahrt von beispielsweise Ascona, Brissago oder Locarno entfernt: die Isole di Brissago. Zwar sind die Inseln flächenmässig nicht gross – auch wenn die für Besucher zugängliche Isola Grande heisst –, doch ihre Schönheit und der Pflanzenreichtum sind einzigartig. Mehr als 2'000 Pflanzenarten aus aller Welt gedeihen im botanischen Garten.

Viel geboten


Das Eiland – der botanische Garten öffnete übrigens vor genau 72 Jahren, am 2. April 1950, zum ersten Mal für die Öffentlichkeit – lässt sich gut auf eigene Faust erkunden. Wer jedoch mehr Hintergrundinfos möchte, kann an den täglich stattfindenden, kostenlosen Führungen teilnehmen. Auskünfte dazu gibt es direkt an der Kasse. Für die kleinen Gäste werden separate, kindgerechte Führungen angeboten. Ausserdem können sie täglich zwischen 10.00 und 15.00 Uhr eine Schatzkarte abholen (ebenfalls an der Kasse). Mit diesem Plan ausgerüstet, lernen sie die Insel auf abenteuerliche, spielerische Art und Weise kennen.

Noch mehr Erholung


Um für einige Stunden die schlechten Nachrichten tatsächlich zu vergessen, sollte man vor dem Inselbesuch an seinem Smartphone die Push-Mitteilungen deaktivieren. Mitnehmen sollte man das Handy aber unbedingt trotzdem. Oder eben einen Fotoapparat. Denn Erinnerungsfotos von der spannenden botanischen Weltreise will sicher jeder mit nach Hause nehmen. Und das Beste: In diesem Paradies kann man sogar übernachten. In der Villa Emden ist ein Hotel mit zehn Zimmern untergebracht; jedes bietet einen einzigartigen Blick auf den See und die Berge und verspricht, dass “kein Geräusch den Schlummer stört, nur Vogelsang am Morgen”.

Zur Eröffnung der neuen Schifffahrtssaison sind am Samstag, 2. April, die Fahrten zu den Isole di Brissago sowie der Eintritt in den botanischen Garten kostenlos. Hier finden Sie die genauen Zeiten.

Info

Botanischer Garten des Kantons Tessin
6614 Isole di Brissago
+41 91 791 43 61
isoledibrissago@ti.ch
www4.ti.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 10.-, Jugendliche bis 16 Jahre kostenlos, ermässigt (Railaway, Ticino Ticket, App myAscona-Locarno, Guest Card) CHF 7.-

Wann

Täglich 09.00 bis 17.00 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

3.6 km

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag
11°